Rüde

Bruno

Bruno befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Bruno mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Johanna W.

Gesundheitspaket I

Bruno hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Bruno hat das Gesundheitspaket 2

Der Rüde Bruno

Der Rüde Bruno wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 28.07.2015 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Bruno zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2008
Aufnahmejahr: 28.07.2015
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Bruno

Bruno hat neue Gesellschaft. Er lebt nun mit Sukey, Abramo und Dervis. Bruno schlägt sich erstaunlich gut in der Gruppe wobei man schauen muss, dass er genug Futter abbekommt. Er neigt eh sehr zum Dünnsein. Bruno hat wieder den Freigang entdeckt, er orientiert sich da an Abramo. Desweiteren lässt er sich jetzt gerne von mir streicheln und zeigt auch Spielansätze. Juli 17

........
Bruno ist umgezogen und Bruno hat jetzt eine Partnerin. Bruno lebt nun in Zone 4 mit Mirica. Es ist noch nicht so, wie wir uns das wünschen, aber für Bruno ein großer Schritt. Mirica zeigt bisher keine große Bindung an ihn, er aber sucht den Kontakt wenn irgendwas ist. Auch sein Zwingerkoller hat stark nachgelassen. Bruno mag jetzt auch den Arbeiter Attila, zu ihm hat er großes Vertrauen, aber auch uns gegenüber zeigt er sich offener und lässt sich manchmal streicheln. Leider hat er nach einem guten Anfang aufgehört den Freilauf zu nutzen. Kommen Wolf und Co zu Besuch zeigt er sich sehr freundlich. April 17

........
Naja, so arg viel hat sich für Bruno nun auch nicht geändert. Er lebt alleine in einem Zwinger, da eine Vergesellschaftung aus vielerlei Gründen schwierig ist. Er ist auf eine Person fixiert und diese kann auch alles mögliche mit ihm machen. Auf eine weitere Person kann und oder will er sich nicht einlassen. Die Arbeiter können bei ihm sauber machen und ihn füttern, das war es leider. Manchmal findet Csilla Zeit mit ihm Spazieren zu gehen. Da ist Bruno wie ausgetauscht und begegnet einem freundlich. Ansonsten sieht man ihn nur am Zaun wild bellend Kreise drehen wenn man auf ihn zugehen möchte. Juni 16

----------
bruno wurde von privat abgegeben; man hatte keine zeit mehr für ihn + das wohl auch schon länger nicht, denn der hund, der hier ankam, war völlig durch den wind + hatte schon lange in einem viel zu kleinen zwinger vor sich hin vegetiert -
bruno knurrte jeden an, der sich ihm näherte, war völlig überdreht + tobte in seinem zwinger, was das zeug hielt - schluck...nur mit schutzschildschaufeln bewaffnet konnten man seinen bereich überhaupt nur betreten, um ihm futter zu bringen + sauberzumachen, von annäherung konnte wochenlang keine rede sein + so mancher trug eine bissverletzung davon, wenn er wieder rauskam bei bruno...
nun, nach einem guten monat ist bruno runtergekommen + dank csillas unermüdlicher vertrauensarbeit freut bruno sich nun einen ast, wenn sie kommt, läßt sich streicheln, bürsten, beschmusen - csilla darf auch besucher mitbringen + so war ich heute zum erstenmal unbewaffnet bei bruno + hab ihn auch gestreichelt!
ich habe den eindruck, das wird schon werden mit bruno + dem leben - heute hat csilla ihm ein geschirr angepasst, am montag geht es dann zum erstenmal spazieren, dann stellen wir ihm mal ein nettes mädel vor + schauen langsam weiter -

Bruno helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Brunos Futterpate ist Johanna W. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Bruno hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Bruno hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Bruno adoptieren

Bruno sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Bruno.

Adoptieren

Brunos Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Poppy

Hund der Woche:

Tutak

Hund des Monats:

Morina

Besondere Felle:

Dembe