Hündin

Frikreta

Die Hündin Frikreta

Frikreta und ihre Geschwister Ueli, Anvi und Myrta wurden auf einem Firmengelände gefunden. Sie wurden dort noch eine zeitlang versorgt und schon mal geimpft, eine Mutter ließ sich nicht blicken. So zogen sie am 12.02.2018 zu uns ins Tierheim.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 20.12.2017
Aufnahmejahr: 12.02.2018
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: nein

Die Geschwistergruppe war bei Ankunft scheu, doch sie haben inzwischen Vertrauen aufgebaut. Frikreta braucht ein bisschen, bis sie sich traut, doch sie will und kommt nach etwas beäugen von sich aus angelaufen. Zartes Streicheln findet sie schön, ob sie je eine ausgiebige Schmuserin wird bleibt abzuwarten. Frikreta schätzt die Nähe, mag gerne bei einem sein, aber sich zu einem legen scheint mehr ihre Art zu sein, als auf einem herumzuklettern.
eher mittelgroß werdend