Rüde

Gogu

Gogu befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Gogu mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Andrea K.

Gesundheitspaket I

Gogu hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Gogu hat das Gesundheitspaket 2

Der Rüde Gogu

Der Rüde Gogu wurde vom Freundeskreis BrunoPet am Feb.2013 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Gogu zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2012
Aufnahmejahr: Feb.2013
Schulterhöhe: 55 cm
Gewicht: 23 kg
Kastriert: ja

Über Gogu

Gogu ist uns Menschen gegenüber nicht weiter zutraulich geworden. Wenn man kommt freut er sich total, aber eigentlich halt über Freigang oder Leckerchen, der Mensch ansich ist ihm immer noch suspekt. Gogu ist mit Iya ein Team, die beiden verstehen sich gut und sind sich wichtig. April 17

.........
Gogu hat eine feste Freundin, die Iya. Durch Iya hat er richtig Lebensfreude entwickelt, etwas was mir bisher an diesem Hund echt gefehlt hat. Was Iya macht, das macht er auch, naja, bis auf sich streicheln lassen. Aber er ist offener geworden, etwas albern, fröhlich. Als er für ein paar Tage in einen anderen Zwinger musste lief er einfach mit mir mit, ein riesen Schritt für Gogu. März 16

----------
Gogu konnte bisher kein Vertrauen mehr zu uns aufbauen. Er ist möglichst auf Abstand und macht auch deutlich, dass das bitte so bleiben soll. Gogu versteht sich mit den anderen Hunden, aber alles in allem ist er eher der unnahbare Typ. - Januar 15

------
update juni 14
gogu - nun ist er seit über einem jahr hier im tierheim - scheu + mißtrauisch ist er geblieben, obwohl er sich heimlich doch für uns interessiert - es ist so recht keine großartige veränderung bei ihm eingetreten, leider - aber letztendlich wie auch? wir schaffen es nicht, ihn über längere zeit regelmäßig + mit ruhe zu besuchen + so lernt er uns kennen, findet uns spannend, wird lockerer + sieht uns dann wieder tagelang gar nicht -
mit hunden hingegen ist gogu echt toll - er lebte schon in verschiedenen konstellationen, fand sich immer ein + schloss schnell freundschaften -
----------------------

update juli 13:
gogu wurde hier in mc vermittelt, doch leider lief es nicht so, wie die leute es sich vorgestellt hatten - trotz genauer beschreibung seiner ängstlichkeit trauten sie sich zu, ihn im laufe der zeit zu einem freund zu machen + wir trauten es ihnen zu; die voraussetzungen waren sehr günstig -
doch nun waren sie wohl doch zu ungeduldig + nach einem guten monat brachten sie ihn zurück ins tierheim - er hat sich nicht so schnell entwickelt, wie sie gehofft haben -
gogu ist nun größer geworden - natürlich - ist ein teenager + lebt in einer netten hundegruppe, die ihn bislang positiv beeinflusst - er ist immer vorne dabei, sehr interessiert am geschehen + an leckerlis), nur so ganz nahe kommt er weiterhin nicht - darum gehts ja bei ihm -
gogu ist ein wunderschöner junger rüde, der super mit anderen hunden auskommt - er ist spielfreudig + ebenso gemütlich + bräuchte so dringend hundeerfahrene + geduldige menschen, die vertrauen in ihm wecken - noch ist er jung, noch ist er nicht total eingefahren -
die fotos bitte bis ganz nach unten anschauen, die aktuellsten stehen zuletzt! -----------------------------

Gogu wird täglich schöner. Der einst so um sich beissende Welpe wird zum Teenager. Er vertraut den Menschen immer noch nicht, aber er ist neugierig geworden. Leckerchen nimmt er aus der Hand, doch das Anfassen gruselt ihn noch sehr. Er brummt vor sich hin, wenn man sich dazu nähert und er ist noch sehr verkrampft, wenn man ihn dann berührt. Doch nach wenigen Minuten entspannt er sich. Allerdings ist noch nicht daran zu denken ihn auf den Arm zu nehmen.
Gogu ist dafür anderen Hunden sehr zugetan und spielt sehr, sehr gerne. Nun hat er zufällig Tommasch kennengelernt und die beiden haben sofort ganz süß gespielt. Über andere Hunde versucht er dann auch selber Kontakt zu Menschen herzustellen. Er will ja, der Mut fehlt halt noch.

In Predeal finden Wettkämpfe der Jugendolympiade 2013 statt und anlässlich dieses Ereignisses müssen mal wieder die Straßenhunde von der Bildfläche verschwinden. Bevor die Hundefänger sie *kassieren* und die Hunde vermutlich getötet werden haben sich Mitarbeiter des BMTs aufgemacht die Hunde selbst zu fangen und in Sicherheit zu bringen. 8 dieser Hunde fanden am 21.02.2013 ihren Weg nach Miercurea Ciuc, unter anderem der kleine ca. 2 Monate alte Gogu.

Kontakt zu Menschen scheint er nicht zu kennen, er schreit was das Zeug hält wenn man sich ihm nähert. Sein Fell ist stumpf und licht, seine Haut schimmert trocken und gerötet hindurch. Streichelt man den armen Kerl mag er sich kaum beruhigen. Trotz all der Aufregung hatte er seinen Appetit nicht verloren. Mal sehen wie er sich die Tage macht.

Gogu helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Gogus Futterpate ist Andrea K. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Gogu hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Gogu hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Gogu adoptieren

Gogu sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Gogu.

Adoptieren

Gogus Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Schanine

Hund der Woche:

Seamus

Hund des Monats:

Smuel

Besondere Felle:

Dembe