Rüde

Plato

Plato befindet sich im Tierheim Landsberg. Für alle Fragen rund um die Vermittlung von Plato, wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim Landsberg.

Der Rüde Plato

Der Rüde Plato wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 28.05.2017 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Plato zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 29.10.2012
Aufnahmejahr: 28.05.2017
Schulterhöhe: 55 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Plato

Plato ist ein liebenswerter, ruhiger Geselle. Nach seiner schlimmer Zeit in Slatina brauchte er Zeit um zu sich zu finden. Über lange Zeit war er auf kleinstem Raum eingepfercht, die plötzliche Freiheit überforderte ihn. Inzwischen ist er sehr gelassen, mit einer freundlichen, neutralen Hündin kommt er nicht nur gut aus, die Mädels mögen ihn sehr. Plato war von Beginn an den Menschen sehr zugetan. Freundlich, fast höflich steht der an der Türe wenn man kommt. (17.03.2018)

Für Plato ist es sicher schöner ein Einzelhund zu sein. So im losen Kontakt mit anderen Hunden ist er freundlich, interessiert, doch im Zusammenleben im Zwinger hat er Schwierigkeiten sich zu arrangieren. So steht er dauernd unter Anspannung alles im Blick zu behalten und alles regeln zu müssen. Mit Menschen ist Plato uneingeschränkt freundlich im Umgang, freut sich wenn man kommt, lässt sich gerne streicheln und geht für sein Leben gern spazieren, wohlgemerk: top an der Leine!

.........
Plato stammt aus dem städtischen Tierheim in Slatina. Ich bin nicht in der Stimmung und mir fehlen auch die Worte, unsere 10 haben es dank dem beherzten Eingreifens von Gratiella vor Ort und Conny rausgeschafft...

Plato scheint ein großes Vakuum in sich zu verspüren, dass er ausfüllen möchte. Er war auch recht dünn bei Ankunft. Plato lässt sich streicheln und scheint es auch zu genießen, er kommt einem auch sofort freundlich entgegengelaufen. Plato macht aber den Eindruck, als wäre er schon länger isoliert gewesen oder er scheint generell nicht viel zu kennen.