Rüde

Roger

Roger befindet sich im Tierheim 42251 Velbert. Für alle Fragen rund um die Vermittlung von Roger, wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim 42251 Velbert.

Der Rüde Roger

Der Rüde Roger wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 10.12.2013 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Roger zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2010
Aufnahmejahr: 10.12.2013
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Roger

Roger ist nun ins TH Velbert gezogen

Weitere Infos unter: Tierheim Velbert

Roger sucht dringend eine neues Zuhause oder eine Pflegestelle.

Roger hat viel seit seiner Ankunft in Deutschland gelernt, der Grundgehorsam klappt wunderbar, Roger kann viel ohne Leine laufen und auch im Bereich Ressourcenkontrolle wurde fleißig gearbeitet.

Aber Roger braucht seinen Rückzugsraum und möchte dort auch nicht gestört werden, zusätzlich mit seiner Unsicherheit gegenüber Kindern wird nun ein kinderfreier Platz für Roger gesucht. Roger ist ein unglaublich verschmuster und menschenbezogener Kerl.

april 15
roger ist zu einem sehr angenehmen begleiter geworden, er freut sich sehr über besuch, ist verschmust + anhänglich + geht super an der leine -
für roger wird es höchste zeit, hier rauszukommen, er hat viel gelernt in den 1,5 jahren, die er nun hier ist, mehr kann er hier nicht für sich rausholen + jeder tag, den er nun noch hier sitzt, ist ein verschenkter tag für ihn -
in roger findet man einen treuen begleiter, der seinem menschen gefallen will, sein größter wunsch ist es, einfach dabei zu sein -

juli 14 - bericht einer besucherin
Achtung, bringt euch in Deckung. So in etwa waren die Worte, die ich meinen Begleiterinnen zurief, als wir zu Roger in den Zwinger gingen. Nicht etwa weil Roger ein unangenehmer Zeitgenosse wäre...nein, genau anders herum. Roger ist im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend. Kommt man alleine in seinen Zwinger, weiß man kurze Zeit später nicht mehr, wo oben und unten ist, überall sieht man nur etwas braunes an einem kleben. Kommt man mit mehreren in seinen Zwinger, kann man sich Roger dann auch kurz ein mal anschauen. Er ist einfach überall. Sitzt man, hat man ihn entweder auf dem Schoß, auf dem Rücken, auf den Beinen... Roger ist einfach so unglaublich begeistert, wenn man ihm ein paar Minuten schenkt, dass er gar nicht weiß, wohin mit seiner Freude. Man kommt aus dem Lachen nicht mehr heraus, wenn man ihn beobachtet. Er ist ein wahrer Menschenfreund, der seine Freude über einen gar nicht zügeln kann in dem tristen Tierheimalltag, den er tageeintagaus leben muß.
Wer Spaß und Aktion in seinem Leben haben möchte, der ist mit Roger an der richtigen Adresse. Ein aktiver, sportlicher und sicher sehr lernbegieriger Hund. Ein toller Begleiter, hat er erst mal den richtigen Feinschliff erfahren. Roger lebt zusammen mit der Umeka. Links, rechts, vorne überall angrenzende Zwinger mit bellenden Nachbarn. Kein richtiges Umfeld für diesen lebensbejahenden agilen Hund. Das bekamen seine Zwingerkollegen immer mal wieder zu spüren. An ihnen ließ er dann gerne mal seinen Frust aus. Dazu muß gesagt werden, Roger reagiert sehr gut auf menschliche Korrektur; interveniert man in so einer Situation, hört Roger sofort auf zu ärgern.
Wer kann Roger seinen Frust verübeln? Diese totale Langeweile tagein, tagaus. Mittlerweile lebt er mit einer sehr selbstbewußten Hündin zusammen, in der er seine Meisterin gefunden hat.
Ein Leben an der Seite von unternehmungslustigen Menschen wäre für Roger ein Lottogewinn.

April 2014:

Roger ist Menschen gegenüber total aufgeschlossen, er freut sich wahnsinnig -grinst breit - und genießt die Streicheleinheiten.
Das Tierheim an sich, mit den ganzen Hunden und deren Lärm stresst Roger immernoch. Die Enge des Zwingers ist für einen sportlichen und menschenbezogenen Hund wie Roger besonders schlimm zu ertragen.
Derzeit ist Roger zusammen mit Umeka in Zone 2.

--------------------------

Roger wurde von den Hundefängern gebracht. Er ist sehr dünn und hat Stress mit dem Eingesperrtsein. So rennt er viel an den Zwingerwänden entlang. Zu Menschen ist er sehr freundlich und schmust gerne.