Rüde

Thomas

Thomas befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Thomas mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Tine V.

Gesundheitspaket I

Thomas hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Thomas hat das Gesundheitspaket 2

Der Rüde Thomas

Der Rüde Thomas wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 19.04.09 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Thomas zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.08.2006
Aufnahmejahr: 19.04.09
Schulterhöhe: 55 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Thomas wird vermittelt

Thomas sucht noch nach einem Zuhause. Wenn Sie Thomas adoptieren möchten,
nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen!
Weitere wichtige Informationen zur Vermittlung und zum Ablauf einer Vermittlung finden Sie hier.

Anfrage senden

Über Thomas

thomas stammt aus einer ganz schlimmen einfangaktion in gheorgheni + wurde im jahr 09 hier aufgenommen. Thomas war + ist schüchtern geblieben - er läuft zwar nicht panisch weg, bleibt aber auf sicherheitsabstand, bis er sich sicher ist, man will nix von ihm - leckerlies nimmt er gern + kommt dafür auch schon mal näher ran - man kann ihn ganz vorsichtig + leicht dabei berühren, dann ist er aber auch schon wieder weg - interessieren tuts ihn aber schon, was so ein mensch so ist + was er tut -
mit anderen hunden ist thomas freundlich + locker -

Update April 2014

Thomas freut sich wenn man den Zwinger betritt, das ist ja schon viel wert, immerhin bin ich ihm fremd. Hat man dann auch noch Leckerchen dabei traut er sich immer näher. Leider war die Zeit viel zu kurz, als das Thomas hätte etwas mehr Mut sammeln können, berühren war daher nicht möglich.

Update Juni 16

Der Thomas ist ans Haus gezogen, vor noch nicht all zu langer Zeit. Der hat jetzt richtig Spaß in den Backen und ... Diät. Von einigen Hunden weiß ich es, bei Thomas war es mir neu, er hat ganz schlimme Angst bei Gewitter. Sonst zeigt er sich hier richtig fröhlich, hat auch sehr flott die Küche entdeckt :) Man kann ihn kurz streicheln, doch dann muss er schnell wieder wegsausen. Mit der großen Gruppe kommt er gut zurecht, er hat sich prima eingefunden.

Update Januar 17

Nun ist es soweit, nach all den Jahren im Tierheim und wenigen Monaten am Haus denken wir, Thomas wird von einem Leben in Deutschland profitieren.
Thomas ist ein "klassischer Fall" von man muss nur mehr Zeit haben und mit ihm arbeiten. Er war immer schüchtern, auf dem Sprung, mehr war das eigentlich nicht. Als er ans Haus zog zeigte er sich sofort offen für die ganze Umstellung, für die neuen Eindrücke, die neue Umgebung und all die anderen Hunde. Thomas zeigt sich verträglich, kommt mit allen gut aus. Als Alteingesessener versteht er natürlich seine Interessen zu vertreten. So gehört er zum Beispiel zu jenen Hunden, die keine Schwierigkeiten haben einen Platz auf dem beliebten Sofa zu ergattern.

Man kann noch nicht mal sagen, dass Thomas seine liebe Mühe hat sich Menschen gegenüber zu öffnen. Schnell fand er Zugang zum geselligen Leben in der Küche, sprang direkt freudig um uns herum und nahm Leckerchen aus der Hand. Wir haben auch nicht wirklich viel mit ihm gearbeitet, er brachte uns sehr viel Einladendes entgegen. Da die Küche klein ist war es einfach ihn immer mal wieder kurz zu bedrängen um ihn anzufassen und schnell war auch das nicht mehr schlimm. Inzwischen lässt er sich gut und gerne streicheln oder auch richtig den Rücken massieren. Es sind noch viele Unsicherheiten vorhanden, wie zum Beispiel sich neben ihn auf das Sofa zu setzen. Da springt er dann doch auf und nimmt Abstand. Thomas kann auch noch nicht an der Leine laufen, all diese Dinge muss er noch behutsam beigebracht bekommen. Thomas braucht verständige, Angsthund erfahrene Menschen und eine entsprechend gesicherte Umgebung. Da es mit der Diät nicht so klappt wie gewünscht ist ein Tragen von A nach B schwer möglich, darauf sollte man vorbereitet sein.

Update März 18

Thomas macht sofort ein tragisches Gesicht, wenn man die Kamera auf ihn hält. Deshalb hab ich dieses unscharfe Bild drin gelassen, weil es den echten Thomas zeigt. Er lässt sich inzwischen gerne streicheln, so richtig, das genießt er sehr.
Thomas kommt mit allen gut aus, ist vorne wie hinten anzutreffen, liegt gerne in der Sonne in der Gemeinschaft und immer da wo was los ist.

Thomas helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Thomass Futterpate ist Tine V. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Thomas hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Thomas hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Thomas adoptieren

Thomas sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Thomas.

Adoptieren

Thomass Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Robby

Hund der Woche:

Lobato

Hund des Monats:

JoBeth

Besondere Felle:

Dembe