Kommentare

  1. Jutta Rehfeld-Dubberstein

    Hallo, ich bewundere ihren Einsatz den sie den vernachlässigten Tieren schenken. Ich werde auch gleich eine kleine Spende veranlassen.
    Außerdem möchte ich dieser kleinen Hundedame ein neues zu Hause anbieten. Ich wohne in Berlin in einer Wohnanlage mit Fahrstuhl zwei Zimmer und Wintergarten. Ich lebe in einer Lebensgemeinschaft und mit 2 Katzendamen. Ich habe immer Hunde gehabt mit zehn bekam ich eine Dackeldame danach hatte ich 2 Schäferhund und mein letzter Hund war eine Mischung aus Schäferhund und und russischem Windhund.
    Im letztem Jahr hatte ich einen Hund in Pflege täglich und auch ab und zu über Nacht. Sie ist eine Dackel Terrier Mix Dame. Da sich die Arbeitszeiten vom Frauchen geändert haben, musste ich sie leider abgeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*