Zurück

Tierheim in Miercurea Ciuc

Tierheim Adresse: Adapost pentru caini
530240 Str. Toplita FN
Miercurea Ciuc, Harghita
Romania

Träger: Fundatia Pro Animalia

Leitung: Eva Orendi
Rundgang durchs Tierheim

Das Tierheim der Fundatia Pro Animalia beherbergt ca. 400 Hunde. Die Fundatia ist vertraglich verpflichtet, Straßenhunde durch die Hundefänger der Stadt aufzunehmen. In den Jahren 2009 und 2010 wurden rund 500 Hunde im Jahr aufgenommen. Die Hälfte davon wurden nicht von Hundefängern, sondern durch die Bevölkerung von Miercurea Ciuc ins Tierheim gebracht. Ein solcher Betrieb ist auf Dauer finanziell nicht haltbar, ein solches Vorgehen ändert nichts an der Straßenhundproblematik. Herrenlose, wie auch private Hunde der Stadt müssen kastriert werden um weiteren Nachwuchs zu verhindern. Die Aufnahmeanzahl der Hunde im Tierheim muss gesenkt werden, um ein Überleben des Tierheims zu sichern. Hier bedarf es dringender Aufklärungskampagnien um Verständnis und Kooperation bei den Bürgern und Behörden zu erreichen. Kastrationsaktionen wurden bereits durchgeführt. Im Oktober 2010 konnte eine positive Entwicklung festgestellt werden.

Das Tierheim liegt ausserhalb der Stadt angrenzend zur Mülldeponie. Die Bauweise ist sehr schlicht, insgesamt besteht ein gravierender Renovierungsbedarf. Da die vielen Neuaufnahmen im Jahr horrende Kosten verursachen, stehen die Mittel nicht zur Verfügung. Desweiteren macht es wenig Sinn umfassende Baumaßnahmen zu ergreifen, wenn die Zukunft des Tierheims ungewiss ist.

Das Tierheim ist in 4 Zonen aufgeteilt. Zone 1 und 2 ist städtisches Gelände, Zone 3 gehört der Fundatia Pro Animalia. Die Grundrechte der Zone 4 sind unklar, der Betrieb des Tierheims auf diesem Abschnitt ist geduldet.