Hündin

Agatha

Agatha befindet sich im Tierheim Velbert. Für alle Fragen rund um die Vermittlung von Agatha, wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim Velbert.

Die Hündin Agatha

Die Hündin Agatha lebt auf einer Pflegestelle in 22967 Tremsbüttel. Wenn sie Interesse an der jungen Hündin haben, melden Sie sich bitte bei Frau Goldbach unter der Mobil Nr. 01573/ 8994653 oder per Mail unter petra.goldbach@freundeskreis-bp.de

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2014
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 18 kg
Kastriert: ja

Agatha sucht ein neues Zuhause

Agatha, die nun Nuri gerufen wird, war bereits vermittelt.Wegen einschneidender privater Veränderungen kann man der jungen Hündin nicht mehr gerecht werden, so dass wir nun ein neues Zuhause für sie suchen.
Nuri ist eine sehr zarte und agile junge Hündin, die über einen guten Grundgehorsam verfügt. Aufgrund ihres Jagdtriebes ist sie derzeit draußen nicht ableinbar.
Sie ist stubenrein und kennt es, stundenweise allein zu bleiben.
In ihrem bisherigen Zuhause hat sie mit einem Rüden zusammengelebt, sie kann aber auch als Einzelhund vermittelt werden. Mit Hündinnen möchte sie nicht zusammenleben.

Nuri kennt Babys und Kinder, benötigt aber die Möglichkeit, sich zurückziehen zu können.Kleintiere und Katzen sollten sich nicht in ihrem künftigen Zuhause befinden.

Die junge Hündin geht gern ausgiebig spazieren, zeigt aber draußen gewisse Unsicherheiten. So machen ihr laute Geräusche, Gewitter und Sturm Angst. Auch bei Hundebegegnungen zeigt sie sich unsicher und braucht insgesamt Menschen an ihrer Seite, die ihr Sicherheit und Gelassenheit vermitteln.

Über Agatha

Bericht der Pflegestelle (Februar 2015):

Agatha hat sich gut eingelebt. Im Haus ist sie entspannt und bleibt sogar zusammen mit den anderen Hunden schon etwas alleine. Sie ist immer in unserer Nähe, ohne dabei an uns zu „kleben“, kein Hund, der unbedingt mit auf die Toilette muss. Wenn nichts los ist, schläft sie. In unserem Hunderudel kommt sie bestens zurecht und spielt gerne mit unserem „Jüngsten“, dem 4jährigen Spitzmischling Mika. Mit der fünfköpfigen Menschenfamilie schmust, tobt und kuschelt Agatha gerne und ausgiebig. Sie ist unternehmungslustig, lauffreudig und wachsam. Draußen kennt sie vieles noch nicht, da ist sie etwas vorsichtig. Die nähere Umgebung des Hauses kennt sie aber schon gut, da ist sie schon recht mutig. Aufgrund ihrer Neugier wird sie sich mit der entsprechenden Anleitung und Führung sicherlich toll entwickeln. Sie ist ein schlaues Mädel und wird entsprechende geistige und körperliche Auslastung brauchen.

Agatha befindet sich auf einer Pflegestelle in 24539 Neumünster.

Agatha, Henriette, Dorothy, Virginia, Edgar, Allan und Poe wurden von Privat abgegeben. Ihre Mutter wurde im Rahmen unseres Chip- und Kastrationsprogrammes kastriert.

Die Kleinen sind aufgeschlossene, fröhliche Welpen, Mitte September geboren.