Hündin

Allegra

Allegra befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Allegra mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Claudia K.

Gesundheitspaket I

Allegra hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Allegra hat das Gesundheitspaket 2

Die Hündin Allegra

Die Hündin Allegra wurde vom Freundeskreis BrunoPet am Februar 08 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Allegra zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2003
Aufnahmejahr: Februar 08
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Allegra

Allergra und Nico sind im Herbst zu Orion und Monokel gezogen. Sie leben nun sehr freizügig in einem Zwinger mit Wiese. Das finden sie toll, zeigen sich fröhlich und neugierig wenn man kommt. Die alten Herrschaften hatten Spaß wie Junge, als sie ein Sofa in den Wetterschutzbereich gestellt bekamen. Da wurde gehüpft, untersucht und natürlich am Schaumstoff rumgezogen. Jan 17

-------
Allegra und ihr treuer Weggefährte Nico leben zusammen in einem Zwinger für sich. Die beiden wirken wie ein altes Ehepaar, gut aufeinander eingespielt. Allegra hat seit einiger Zeit Probleme mit einem Auge, da ihr Herz aber auch nicht mehr das Kräftigste ist sehen wir aktuell noch von einer OP ab. Sie macht einen munteren und zufriedenen Eindruck und freut sich täglich auf ihr Extrahäppchen (mit Herzpille drin). Juni 16

---------
oktober 14
allegra ist seit über 7 jahren in diesem tierheim, sie hat hier sehr finstere zeiten miterlebt, aber in den letzten jahren sicher auch einen positiven wechsel ihrer lebensumstände - allegra ist in den letzten monaten wieder sichtbarer geworden + nimmt aktiv am gruppenleben teil - auch wenn man ihren zwinger betritt, versteckt sie sich nicht mehr sofort, sondern wartet neugierig ab, was geschieht, natürlich in erwartung, man hat was leckeres dabei...hat man tatsächlich, ist sie eifrig dabei, sich das abzuholen, aus der hand nimmt sie die leckerchen jedoch nicht - aber sie kommt näher ran denn je -
ihr langjähriger mitbewohner nico ist ebenso aufgetaut, die beiden beziehen sich sehr aufeinander + teilen sich auch eine hütte, ihre stammhütte, dann schauen sie gemeinsam oft irgendwie sehr verschmitzt aus, vor allem, wenn sie beide liegenderweise aus der hütte rausgucken -
wir überlegen, die langjährig in diesem zwinger lebende gruppe in einen der großzügigen neuen zwinger umziehen zu lassen, befürchten jedoch einen anfänglichen großen rückschritt durch den umgebungswechsel - wir schauen mal, auf lange sicht würde sich das sicher wieder legen + für alle lohnen -

In Allegras Leben hat sich nicht viel verändert. Sie lebt in einer schon lange bestehenden Gruppe und kommt dort gut zurecht. Sie hat sich wieder etwas distanziert, ist Menschen gegenüber wieder deutlich zurückhaltender als sie schon war. (Dez.13)

Allegra fühlt sich in ihrer Gruppe sehr wohl. Sie ist noch etwas ängstlich, kommt hinter dem Zaun aber nach vorne. Geht man hinein, so sucht sie noch Abstand. Sie ist aber nicht sehr aufgeschreckt, nimmt auch gerne Futter, zwar noch nicht aus der Hand aber vom Oberschenkel. Und sie entspannt sich auch recht schnell, wenn man einfach drin sitzen bleibt. Allegra führt ihre Hundegruppe gerne an. Sie kann unglaublich gut klettern. Oft kann man sie beobachten, wie sie flink und geschickt am Zaun hochklettert und oben Ausschau hält.

Allegra helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Allegras Futterpate ist Claudia K. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Allegra hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Allegra hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Allegra adoptieren

Allegra sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Allegra.

Adoptieren

Allegras Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Poppy

Hund der Woche:

Suzy

Hund des Monats:

Suerte

Besondere Felle:

Dembe