Rüde

Botan

Botan wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Botan

Botan haben wir mit 12 weiteren Hunden aus einer Tötungsstation übernommen. Dort werden die Hunde offenbar nicht nach einer abgelaufenen Frist, sondern nach Aufnahmekapazität umgebracht. Dennoch kommen dort viele Hunde durch Ressourcenkämpfe zu Tode.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.02.2013
Aufnahmejahr: 26.01.2019
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 15 kg
Kastriert: ja

Über Botan

Botan ist ein aufgeschlossener, anhänglicher kleiner Kerl + weil er so ist, erkoren wir ihn zum Gesellschafter für die kleine scheue Yachi -
Die beiden zogen zusammen in ein Abteil der Welpenquarantäne, in dem wir auf sehr begrenztem Raum besser in Kontakt treten konnten -
Das hat auch sehr gut geklappt - so gut, daß beide mittlerweile schon ausgezogen + in einer hausnahen Zwingergruppe leben -
Botan ist sehr vernarbt an allen typischen Stellen, an denen Hunde zubeißen - scheinbar hat er sich ziemlich durchschlagen müssen -
Die Narbe auf dem Nasenrücken allerdings verdankt er Menschen; hier wie in vielen anderen südlichen Ländern gilt dieses Brandmal als ´Staupeimpfung´...
Botan kann ab Mitte März ausreisen.