Rüde

Djadi

Djadi befindet sich auf einer Pflegestelle in .

Der Rüde Djadi

Djadi lebt auf einer Pflegestelle in 32427 Minden. Sollten Sie Interesse an dem netten Rüden haben,melden Sie sich gern bei Frau Goldbach telef. unter 01573/8994653 oder per mail petra.goldbach@freundeskreis-bp.de

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2013
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 38 cm
Gewicht: 12.5 kg
Kastriert: nein

Djadi sucht ein ruhiges Zuhause

Djadi ist in gewohntem Umfeld und mit vertrauten Menschen ein entspannter und verschmuster Hund, der es liebt gekrault zu werden. An fremde Menschen und neue Situationen möchte er gern langsam heran geführt werden.
Er liebt lange und ruhige Spaziergänge bei denen er Gelegenheit hat, alles möglichst genau unter die Lupe zu nehmen.
Er ist jagdlich nicht ganz uninteressiert, lässt sich aber mit ein wenig Training gut abrufen.
Mit Hündinnen versteht er sich gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie.
Djadi beherrscht die Grundkommandos, ist stubenrein und kann in gewohnter Umgebung eine Weile allein bleiben.
Von seinen Bezugspersonen lässt er sich überall anfassen und auch gern bürsten.
Mit Spielzeugen und Bällen kann er nicht viel anfangen, Belohnung in Form von Futter mag er aber sehr.
Kinder in seinem neuen Zuhause sollten schon im jugendlichen Alter sein, wuselige Kleinkinder machen ihm eher Angst. Laute Geräusche und Hektik bereiten Djadi Stress. Er sucht daher nach einem ruhigen Zuhause, am liebsten mit Garten und netter Ersthündin.

Über Djadi

Djadi haben wir zusammen mit 91 anderen Hunde aus dem Public Shelter in Slatina gerettet.
Djadi hat bereits im schrecklichen städtischen Tierheim von Slatina immer um darum gefleht, dass man ihn mitnimmt. Trotz der schlimmen Dinge, die die Hunde dort erleben mussten, hat er nie das Vertrauen in die Menschen verloren, sondern sich immer über Aufmerksamkeit gefreut. So zeigt er sich auch jetzt, wo er in Sicherheit ist. Er freut sich ungemein, wenn man zu ihm in den Zwinger kommt, hüpft und spielt um einen herum, hält aber auch genussvoll still, wenn er mit Streicheleinheiten bedacht wird. Djadi lebt problemlos mit mehreren anderen Hunden beiderlei Geschlechts zusammen, er versteht sich mit allen gut.

im folgenden video sieht man djadi noch vor seiner rettung im städtischen shelter von slatina (er wie auch alle anderen im video zu sehenden hunde wurden dort rausgeholt)

https://www.youtube.com/watch? v=aMjUHixpGGE