Rüde

Emil

Emil ist reserviert.

Emil wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Emil habe wir aus dem völlig überfüllten Tierheim von Rovinari übernommen.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 17.02.2018
Aufnahmejahr: 11.11.2023
Schulterhöhe: 52 cm
Gewicht: 20 kg
Kastriert: ja

Update von der Pflegestelle (15.01.2024)

Emil hat seinen Umzug zu seiner neuen Pflegestelle mit Bravour gemeistert, er musste leider Umziehen da der bereits vorhandene Rüde ihn nicht mehr akzeptierte. Dabei trifft Emil jedoch keine Schuld.

Emil ist nach der langen fahrt ausgestiegen, hat sich einmal kurz geschüttelt und gleich mit dem kuscheln angefangen. Er ist definitiv ein gute Laune Hund, freut sich riesig über die kleinste Aufmerksamkeit und hört gar nicht mehr auf mit seinem wedeln.

Er ist Stubenrein, kommt drinnen schnell runter, bellt nicht, kann mit Artgenossen zsm., ein paar Stunden alleine bleiben und macht drinnen nichts kaputt.

Draußen geht Emil super an der Leine – läuft an Hunden, Fußgängern, Autos ohne weiteres vorbei, ist kein Leinenpöbler. Sachen die ihm vor ein paar Wochen noch komisch, unbekannt vorkamen, stören ihn heute nicht mehr.

Emil ist ein rund um zufriedener Kerl, engen Kontakt zu Artgenossen braucht er nicht unbedingt – er geht lieber seine eigenen Wege, ist mit anderen Hunden verträglich, ein Spiel muss es dann aber nicht sein. Mit der Hündin der Pflegestelle kommt er bestens zurecht.

Emil liebt alle Menschen, ob groß oder klein alles was streicheln kann findet er toll und wird von ihm freudig begrüßt.

Emil wartet jetzt in 48703 Stadtlohn darauf von seinen Menschen entdeckt zu werden, bei Interesse melden sie sich sehr gerne über unsere Selbstauskunft.

Update aus Emils Pflegestelle (19.11.2023)

Unser nette Emil stammt aus Rumänien. Dort lebte er seit einiger Zeit auf einer Holzhütte mit diversen Artgenossen auf engsten Raum. Er bestaunt nun auf seiner Pflegestelle in den Elbtalauen die Weite, das Gras unter seinen Füßen und die Ruhe in seinen Ohren.
Hier erleben wir ihn als absoluten Menschenfreund, egal ob weiblich oder männlich, groß oder klein. Er war von Anfang an stubenrein, liebt sein Fressen und die Spaziergänge. Dabei ist er gut lenkbar und hört schon auf seinen Namen. was ihm komisch oder unbekannt vorkommt, wird schon mal angebellt, aber er ist jederzeit ansprechbar und beruhigt sich schnell. Man merkt, dass er sich gerne dem Menschen anschließt und ist lernbereit.
Ich wünsche mir für Emil Menschen, die einen engen Kontakt und Beziehung zu ihrem Hund mögen und pflegen, denn Emil hat es so verdient den Platz auf der Hütte gegen ein kuscheliges Zuhause zu tauschen:-)