Rüde

Fratelli

Fratelli wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Fratelli

Fratelli, Absalom und Irmaos stammen aus Vlahita und wurden bei einer Kastrationsaktion eingesammelt. Es stellte sich heraus, dass sie mit Parvo infiziert waren, Absalom hatte nicht überlebt.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 15.01.2021
Aufnahmejahr: 12.05.2021
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: nein

Über Fratelli

Fratelli war bei Ankunft sehr wehrhaft, doch er beruhigte sich nach wenigen Tagen. Seine Ängstlichkeit hat er noch nicht ablegen können, doch macht er gute Fortschritte. Er freut sich, wenn man kommt, hüpft, wedelt mit dem Schwanz und kommt an die Fingerspitzen. Er lässt sich auch bereits das Gesichtchen freiwillig streicheln. Er ist generell anfassbar, doch über den Rücken gruselt es ihn noch.

Während seiner Parvoerkrankung hatte er mehrere Tage nicht gefressen. Inzwischen hat er wieder zugenommen, hat aber noch etwas Aufholbedarf.