Rüde

Frosty

Frosty wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Frosty

Der Rüde Frosty wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Frosty ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Frosty zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2009
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 38 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Frosty

Darf ich Ihnen Frosty vorstellen? Frostys Persönlichkeit lässt sich leicht in einem Satz erzählen: Der Kleine ist einfach nur lieb! Frosty ist ein Engel auf vier Pfoten. Er liebt Menschen und streichelnde Hände so sehr dass er gar nicht genug bekommen kann.

Er ist immer fröhlich und wedelt und wedelt und wedelt. Auch mit den drei K’s, Kinder, Katzen und Kleintieren kommt er gut aus. Fremden Hunden begegnet er freundlich. Als Zweithund wäre er gut geeignet aber auch das Leben als Einzelprinz tät ihm sicherlich gefallen. Frosty ist natürlich stubenrein und mit ein wenig Übung kann er auch alleine bleiben. Einzig Auto fahren zählt – momentan noch – nicht zu seinen Favourites. Da lässt er gerne mal den Wolf raus und heult und singt als sei er ein ganz Großer!

Frosty wurde in Rumänien von den Hundefängern ins Tierheim gebracht. Schnell zeigte sich, dass er Probleme mit seinem Becken hat. Er konnte nur sehr mühsam laufen. Aus diesem Grund kam er schnell nach Deutschland und wurde Anfang Februar hier operiert. Man entfernte ihm den Hüpfkopf der – evtl. durch einen Autounfall - verschoben war. Er hat noch einige weitere Brüche im Beckenbereich die aber schon verwachsen sind. Ob noch eine weitere OP nötig wird, wird sich zeigen wenn die erste OP verheilt ist. Die Entfernung des Hüpfkopfes stellt bei solch einem kleinen Hund keine Problematik dar. Durch gezielten Muskelaufbau und Physiotherapie wird er wieder schön laufen können. Treppen laufen und sportliche Aktivitäten wie Agility und ähnliches darf Frosty allerdings in seinem neuen Zuhause nicht machen.

Wir hoffen sehr dass Frostys grundgutes liebes Wesen einen lieben Menschen über seine körperlichen Einschränkungen hinwegsehen lassen wird. Frostys Art wird dies 1000fach wett machen. Für ihn suchen wir Menschen die gerne zu Fuß in der Natur unterwegs sind, denn Bewegung ist wichtig für ihn damit er viele Muskeln an der Hinterhand aufbaut.

Natürlich muss Frosty noch einige Zeit hier in seiner Pflegestelle bleiben. Falls Frosty Ihr Interesse geweckt hat scheuen sich sich aber nicht, ihn schon jetzt kennen zu lernen. Sie werden ihn lieben Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Pflegestelle Frau Träger unter 0152-21643504 oder schreiben Sie eine Mail an tina-traeger@gmx.de