Rüde

Gregorovitsch

Gregorovitsch befindet sich auf einer Pflegestelle in 95100 Selb.

Der Rüde Gregorovitsch

Gregorovitsch haben wir mit 12 weiteren Hunden aus einer Tötungsstation übernommen. Dort werden die Hunde offenbar nicht nach einer abgelaufenen Frist, sondern nach Aufnahmekapazität umgebracht. Dennoch kommen dort viele Hunde durch Ressourcenkämpfe zu Tode.

Wenn Sie Interesse an unserem Gregorovitsch haben, melden Sie sich bitte telef. bei Frau Tina Schütz unter 015221643504 oder per E-Mail an Tina.Schuetz@freundeskreis-bp.de

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.03.2012
Aufnahmejahr: 25.01.2019
Schulterhöhe: 40 cm
Gewicht: 13 kg
Kastriert: ja

Update aus Gregorovitschs Pflegestelle (14.05.2019)

Gregorovitsch hat sich schon ganz toll eingelebt. Er war sofort stubenrein, geht super mit spazieren. Er findet alle Hunde toll und auch alle Menschen. Unsere Katze ignoriert er. Ich denke, er ist ein souveräner Hundemann. Er ist total verschmust, ist immer in Menschennähe, freut sich aber vor allem auf sein Futter 😂. Auto fahren müssen wir noch etwas üben. Gregorovitsch ist ein total lieber, unkomplizierter Hund mit viel Seele.

update 24.3.19

Gregorovitsch hat sich echt toll gemacht - also, nicht daß er große Defizite gehabt hätte, einfach so - er sieht echt top aus, hat schönes Fell + auch etwas abgenommen...naja, etwas...er genießt so richtig das Leben, chillt in der Sonne zusammen mit den anderen Hunden, ist natürlich erste Reihe, wenn es Futter gibt + auch sonst immer dabei, wenn es um Menschenkontakt geht -

Über Gregorovitsch

Gregorovitsch ist der gestandenste seiner Gruppe + hat sicher schon einiges erlebt -
Mit uns Menschen ist er sehr freundlich + interessiert, mit anderen Hunden ebenso, solange sie ihm nicht das Futter streitig machen - aktuell lebt er mit zwei weiteren Rüden + drei Hündinnen zusammen, das klappt gut -
Gregorovitsch hat einige kahle Stellen + sein Fell ist recht mitgenommen - wir führen das auf Mangelernährung + Parasiten zurück + gehen davon aus, daß sich das bald schon erholen wird -
Gregorovitsch könnte auch etwas älter sein als angegeben, macht aber einen sehr munteren, fidelen Eindruck - ab Mitte März kann er ausreisen.