Hündin

Harare

Harare wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Harare

Die Hündin Harare wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Harare ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Harare zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2007
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Harare

So viel Zeit ist vergangen und Harare wartet immernoch auf ihre Chance. Im Juni 2011 kam sie ins Tierheim, zog ihre Kinder auf und dann... nichts. Schnödes, ödes Tierheimleben mit nichts und null zu tun. Dabei hat Harare doch noch so viel vor. Harare ist ein sehr, sehr menschenbezogener Hund mit viel Lebensfreude und einem guten Portiönchen Energie. Fröhlich, freudig wird man begrüßt, ja nicht wieder weggehen - bittebitte doch ein wenig bleiben. Harare liebt es gestreichelt zu werden und kann dann ganz sanft stillhalten. Doch sie ist auch bewegungsfreudig und rennt und springt gerne um her. Nur wo soll sie hier im Tierheim im Zwinger hinspringen? Es wird Zeit, dass sie endlich in den Transporter springen kann um endlich, endlich ihr Leben neu zu beginnen und all die Dinge tun kann, die ein fröhlicher, sportlicher, lebensbejahender Hund tun möchte.

Harare kam mit ihren Kindern Raffa, Mexico und Vai ins Tierheim. Wir vermuten, dass sie an der Kette war, da sie noch Spuren dieser Zeit am Hals trägt. Zudem wurde ihr ein Ohr abgeschnitten. Harare hat sich liebevoll um ihre Welpen gekümmert. Inzwischen ist viel Zeit vergangen, Harare fügt sich schnell in Hundegruppen ein, doch nach einiger Zeit lässt sie ihren Frust an dem einen oder anderen Zwingerkollegen ab. Frust, weil sie nicht bei Menschen sein, nicht rennen oder schmusen kann.

Nun wäre es an der Zeit, dass mal Harare das Glück hold ist, denn Harare liebt Menschen trotz allem sehr. Sie ist sehr anhänglich und sehr verschmust und sehr unglücklich, wenn man den Zwinger wieder ohne sie verlässt. Harare ist eine lebhafte und verspielte Hündin, die sicher Freude an sportlichen Aktivitäten hätte.