Rüde

Harry

Harry befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Harry mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Renate

Gesundheitspaket I

Harry hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Harry hat das Gesundheitspaket 2

Der Rüde Harry

Der Rüde Harry wurde vom Freundeskreis BrunoPet am April 09 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Harry zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.09.2004
Aufnahmejahr: April 09
Schulterhöhe: 60 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Harry

Harry ist bei fremden Menschen noch nervös und hält Abstand. Zu vertraute Menschen kommt er und läßt sich inzwischen auch kurz streicheln.
-------------------------

update:
harry hat mittlerweile grundsätzliches vertrauen gefasst - menschen, die er kennt, begrüßt er freudig + läßt sich genussvoll + ausgiebig streicheln + richtig knuddeln -
harry hat hier schon in verschiedensten gruppenkonstellationen gelebt - mit anderen hunden ist er souverän; er weiß, was er will + kann das auch durchsetzen, ist jedoch kein tyrann + weiß ebenso, wann es an der zeit ist, selbst besser die klappe zu halten -
ein schlauer hund!

Update April 2014

Entweder hat Harry ein verdammt gutes Gedächtnis oder er hat wirklich einen großen Entwicklungsschritt gemacht, denn mir begegnet er als ein aufgeschlossener und freudiger Hund. Mein letzter Besuch ist gute 2 1/2 Jahre her und auch da war ja für Harry nur wenig Zeit, wie für alle Hunde.
Harry freut sich sehr als ich den Zwinger betrete, er lässt sich problemlos anfassen und findet das Kraulen einfach toll. Wie gut für ihn, dass seine Zwingerkollegen sich nicht trauen, so hat er beide Hände und alle Krauler für sich alleine.

Harry lebt zusammen mit Urechi, Anevay und Apsara in einem alten Zwinger der Zone 3, der jedich durch die Zusammenlegung und Erweiterung einiger Zwinger deutlich besser geworden ist.

Update Dezember 2016

Glaub ich ja jetzt nicht, so lange nichts geschrieben? Harry ist einfach wechselhaft, mal ist er der Zutrauliche, mal der Unantastbare. Definitiv aber will er nicht zum alten Eisen gehören, sieht er gar nicht ein. Er lebte eine zeitlang mit Senioren zusammen, ruhiger leben, viel Platz, Entspannung, dachten wir uns. Das war ihm tatsächlich zu öde. Da es dem Pascal ähnlich geht führen die beiden jetzt eine Gruppe mit jungen Hunden, die scheu sind. Sie haben einen der größten Zwinger mit reichlich Aussicht. Das findet Harry schon viel besser. Harry musste vor einiger Zeit wegen einem Tumor im Ohr operiert werden. Eine Zahnsanierung gabs direkt dazu. Bisher scheint sich kein neues Gewebe zu bilden.

Update April 2018

Harry ist alt geworden und gemütlich. Der Umzug in Zone 4 zu freilaufenden Hunden hat ihm gut gefallen. Er ist sehr gelassen und immer parat wenn man kommt.

Zu Beginn war er von der Tatsache, dass andere Hunde von Zeit zu Zeit frei in seinem Bereich laufen können sehr irritiert und versuchte überall gleichzeitig aufzupassen. Doch inzwischen kennt er das und geht stattdessen die offen stehenden Zwinger inspizieren.

Harry helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Harrys Futterpate ist Renate Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Harry hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Harry hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Harry adoptieren

Harry sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Harry.

Adoptieren

Harrys Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Poppy

Hund der Woche:

Suzy

Hund des Monats:

Suerte

Besondere Felle:

Dembe