Rüde

Heaven

Heaven wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Heaven

Der Rüde Heaven wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 25.7.17 aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Heaven ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Heaven zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2017
Aufnahmejahr: 25.7.17
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Heaven

Wenn Welpen perfekt sein können, dann ist es Heaven. Ihn hat wirklich der Himmel geschickt! Vom ersten Tag an war er direkt angekommen. Er hat sich sofort mit den Hunden seiner Pflegeeltern prima verstanden und wusste sie gleich zu lesen und zu verstehen. Auch mit den Kindern, ob groß oder klein, kommt er prima zurecht. Obwohl er selbst noch ein kleiner Tollpatsch ist, kommt er mit der manchmal doch plumperen Art der Kids gut aus. Er war schon nach wenigen Tagen fast stubenrein und bleibt mit seinen vierbeinigen Freunden auch schon ein wenig allein Zuhause. Auto fahren bereitet ihm auch keinerlei Probleme. Auch mit Menschen hat er überhaupt keine Berührungsängste, auf jeden geht er freundlich zu und erobert im Sturm die Herzen. Der kleine Sonnenschein, möchte mal ein ganz Großer werden. Hundeschule wäre sicherlich anzuraten, auch wenn er versucht immer alles richtig zu machen und gerne lernt. Heaven ist natürlich mit seinem knappen halben Jahr sehr aktiv und unternehmungsfreudig, jedoch kann er auch gut runterfahren und ein Schläfchen halten. Gerne würden wir ihn in ein Zuhause vermitteln, wo er einen Garten zur Verfügung hat und mit Artgenossen und Kindern durch die Gegend tollen kann.

Groß sind sie geworden, schön und einfach nett. Heaven ist sehr verschmust, verspielt und freundlich. Aktuell ist er etwas damit beschäftigt seine immer länger werdenden Beine zu sortieren.

...
heaven + seine geschwister monikus, idyll, kwänt, pensi + cosy lebten in einer wochenendsiedlung - ihre mutter ist eine sehr scheue hündin, gebärt regelmäßig + bislang verschwanden die jungen auf mysteriöse weise - nun haben sich leute gemeldet, die dort neu sind + dies ändern wollen; der plan ist, die sehr scheue + schlaue mutter mit der falle zu fangen, zu kastrieren + dann wieder zurückzubringen -
die 6 kleinen waren genau zwei tage lang etwas zurückhaltend, mittlerweile rocken sie die bude + tanzen einem auf der nase rum - ganz so, wie es sein soll! :)