Hündin

Indah

Indah wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Indah

Jovi, Indah, Shiloh, Shmuel und Salih wurden am Fluss gefunden, durchnässt, hungrig und am zittern. Leider waren sie mit Parvo infiziert, Shiloh ist innerhalb 48 Stunden verstorben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 10.12.2019
Aufnahmejahr: 12.02.2020
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: nein

Über Indah

Noch ist Indah ein eher ruhiger Typ, doch sie ist noch in der Erholungsphase nach durchstandener Parvoinfektion. Sie hat wirklich gelitten und war schwer krank, sie hat lange Zeit kaum gefressen und wurde dementsprechend schwach und dünn. Sie hat noch ordentlich Aufholbedarf, aber sie ist bei gutem Appetit und wird das bald schaffen. Indah war sehr, sehr geduldig in der langen Zeit der Quarantäne und schmuste gerne ausgiebig.

Sie wird vermutlich mittelgroß und kann Ende April ausreisen.