Rüde

Jacob

Jacob wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Jakob

Jakob war bereits seit 2 Monaten krank wegen einem Tumor, der am Unterkiefer hing. Er wurde zunehmend größer, bereits seit 2 Wochen soll er bluten. So wurde Jakob bei uns abgegeben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.07.2013
Aufnahmejahr: 17.07.2020
Schulterhöhe: 60 cm
Gewicht: 24 kg
Kastriert: ja

update 3.10.20

jacob hat sich wirklich gut gemacht; er hat das spielen für sich entdeckt, nicht nur mit seinen mädels, sondern durchaus auch allein, er apportiert ganz akzeptabel, ist anhänglich + verschmust, mag aber auch action +ausflüge mit dem menschen - dabei geht er schon ziemlich gut an der leine + achtet wirklich gut auf den, der hinten dran hängt!
mit menschen ist jacob wirklich ein traum - man kann alles mit ihm machen, er ist da voller vertrauen -
mit hündinnen kommt er super aus, mit rüden hat er so seine schwierigkeiten - bislang zumindest haben keine vergesellschaftungsversuche mit dem gleichen geschlecht funktioniert -

update 10.8.20

gute nachrichten - jacobs tumor war gutartig - der befund sagt, es ist ein trichoblastom, das aus keimzellen der haarfollikel entsteht, das durchweg gutartig ist + nicht metastasiert!

Über Jakob

Jacob ist ein sehr netter Kerl, aufgeschlossen + voller Energie, kann aber auch runterfahren + Streicheleinheiten genießen -
Sein Gewächs ist operativ entfernt worden, die Wunde verheilt recht gut-
Mit Hündinnen ist Jacob völlig unproblematisch, mit Rüden versteht er sich sympathiebedingt -
Jakob kann ab September ausreisen.