Hündin

Jalyn

Jalyn befindet sich auf einer Pflegestelle in 51143 Köln.

Die Hündin Jalyn

Jalyn wurde von einem Radfahrer bemerkt, wie sie verloren am Straßenrand saß.

Jalyn befindet sich auf einer Pflegestelle in 51143 Köln. Bei Interesse an Jalyn melden sich sich bitte bei der Pflegestelle Frsu Susanne Linden unter +49 01523-4596996 oder susanne.linden@freundeskreis-bp.de .

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.01.2017
Aufnahmejahr: 29.06.2020
Schulterhöhe: 37 cm
Gewicht: 9.5 kg
Kastriert: ja

Update der Pflegestelle vom 16.10. 2020

Kleine Kämpferin sucht ihr Zuhause für immer.
Leider ist Jalyn durch eine Augenentzündung erblindet und ihr linkes Auge musste aufgrund dessen entfernt werden. Aber diese Krankheit ist jetzt überstanden und sie hat nichts an Jalyns Lebensfreude geändert. Sie ist der absolute Traumhund, lustig und freudig unterwegs.

Sie geht auf jeden freundlich zu, egal ob Mensch oder Hund .Draußen unterwegs zu sein ist für sie das Größte und wenn man es nicht besser wüsste, würde keiner ihre Blindheit bemerken. Sie läuft sicher und schnell durch die Gegend, Autos, Radfahrer alles kein Problem. Jalyn ist ableinbar und bleibt schön in der Nähe ihrer Menschen, auf Rückruf kommt sie sofort zurück.

Im Haus ist sie ein ruhiger Mitbewohner der kaum auffällt ,es sein denn, es ist Kuschelzeit. Sie ist gerne ganz eng bei ihren Menschen und genießt es sehr am Abend mit auf dem Sofa zu liegen und zu kuscheln davon kann sie nie genug bekommen. Jalyn ist stubenrein und hat auch schon gelernt ein paar Stunden alleine zu bleiben. Im Auto fährt sie problemlos mit, den Besuch in einem Biergarten hat sie auch schon gemeistert.
Mit den Hunden der Pflegestelle kommt sie bestens zurecht. Es gibt nichts aber auch gar nichts negatives über sie zu berichten.

Für Jalyn suchen wir aktive Menschen die viel Zeit haben um ihr die Welt zu zeigen. Gerne auch mit einem souveränen Zweithund ,was aber kein Muss ist, die Menschen an ihrer Seite sind ihr viel wichtiger. Jalyn kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Über Jalyn

Jalyn ist ein ganz bezauberndes Mädchen. Nicht nur weil sie sich rührend um die Welpentruppe um sie herum sorgt, auch mit uns Menschen ist sie ganz fein. Im Erstkontakt ist sie noch etwas zurückhaltend, aber freundlich, interessiert. Beim zweiten Besuch nimmt sie sofort Kontakt auf, ohne dabei aufdringlich zu sein. Sie genießt die Aufmerksamkeit die ihr gilt sehr. Jalyn zeigt sich hier eher als eine ruhige und gelassene Hündin. Jedoch hat sie es im Moment mit der Kinderschar auch nicht so einfach.

Jalyn kann ab Ende August ausreisen.