Hündin

Jovi

Jovi wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Jovi

Jovi, Indah, Shiloh, Shmuel und Salih wurden am Fluss gefunden, durchnässt, hungrig und am zittern. Leider waren sie mit Parvo infiziert.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 10.12.2019
Aufnahmejahr: 12.02.2020
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: nein

Über Jovi

Jovi ist eine fröhliche, kleine Hündin, sehr verspielt und anhänglich. Jovi war an Parvo erkrankt, sie hat sich nach durchstandener Krankheit schnell erholt und bei gutem Appetit schnell den Gewichtsverlust wieder ausgeglichen.

Jovi ist ein Schmusekind und kuschelt gerne ausgiebig. Sie wird mittelgroß und kann Ende April ausreisen.