Rüde

Kellogs

Kellogs wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Kellogs

Der Rüde Kellogs wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Kellogs ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Kellogs zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2012
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Kellogs

Der hübsche Rüde Kello ist ca. im Dezember 2012 geboren. Er befindet sich seit dem 20.1. auf seiner Pflegestelle in Berlin. -----------------------------------

10.Februar:

Die Öffentlichen Verkehrsmittel sind für Kellogs längst Routine:
volle Busse, quirlige Schulklassen, interessant riechende Menschen und manchmal auch andere Hunde ... das findet Kellogs natürlich alles sehr interessant, da die Leine aber kurz ist legt er sich eben entspannt hin und nutzt die Fahrt um seine Kräfte für tolle Spaziergänge aufzuheben.
Am Sonntag genossen wir unseren ersten kleinen Ausritt, bei dem Mensch und Tiere viel Freude hatten.

Am Samstag war Kellogs (mal wieder) alleine ohne seine 2 Hundekumpels unterwegs und so musste er alle Hundekontakte im Freilauf alleine meistern. Das machte er ganz toll -er orientierte sich stets an seinem Menschen, ließ sich abrufen und tobte auch ausgelassen (das macht er auch gerne mit seinen Menschen).

Kellogs sind seine Menschen besonders wichtig, weshalb das Alleinebleiben ordentlich geübt werden muss, dies liegt auch vor allem daran, dass Kellogs in seiner kurzen Zeit in Deutschland schon ein paar Personenwechsel durch hat.
Aber das Training des Alleinebleibens macht gute Fortschritte. Wir gehen es langsam an, um gar nicht erst schlechte Momente aufkommen zu lassen.
Daher werden seine zukünftigen menschlichen Lebensgefährten, die die nötige Geduld haben mit einem besonders treuen Gefährten belohnt, der es SEINEN Menschen, die er sich so sehr wünscht, einfach nur recht machen will. Mit diesen Menschen wird Kellogs ohne zu zögern durch dick und dünn gehen und für jeden Spaß zu haben sein.

Kellogs ist sehr gelehrig, verfressen und hat eine gute Nase, die er auch gerne einsetzt. Da könnte im zukünftigen Zuhause gerne auch noch mehr drauß gemacht werden -Tricks und Nasenarbeit bereiten ihm auf jeden Fall viel Freude.
-----------------------------------------

2.Februar; 2014

Kellogs hat am Wochenende wieder einmal sein fröhliches und unerschrockenes Wesen unter Beweis gestellt:
die Pferde fand er total normal und man musste eher aufpassen, dass er nicht zwischen die Huge gerät, da er keinerlei Angst hat. Das sein Pflegeherrchen auf so einem Pferd ja auch viel schneller unterwegs ist, dass gefiel Kellogs sehr gut und vorlauter Freude spielte er auch das Pferd an.

Den Katzentest hat er auch noch so ganz nebenbei gemeistert; naja, so halb zumindest.
Drinnen findet Kellogs Katzen zwar interessant, da sie ihm neu sind, aber nach dem ersten Staunen war es völlig ok für ihn.
Draußen hingegen spurtet Kellogs bei Katzensichtung gerne mal mit seinen 2 Hundekumpels zusammen los, aber lässt sich auch abrufen. Das ist also eine reine Trainingssache, Impulskontrolle, als Jagdverhalten.
Aber wie immer will Kellogs ja alles richtig machen und Leckerchen schmecken einfach so gut, da sollte dies schnell händelbar sein.
Als Ausgleich, weil uns die Fotos mit den Pferden nicht gelungen sind, gibt es 2 Schnappschüsse mit unserem Sohn (siehe ganz unten).

-----------------------------------

25.Januar:

Kellogs macht einfach weiter wie bisher: gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben.

Gerade schläft er tief und fest, zuvor hatten wir einen wunderschönen Spaziergang mit Schnee UND Sonne! in der Wuhlheide; Kellogs hat seine beiden Hundekumpels mehrmals zum Rennen animiert bekommen, entsprechend zufrieden und k.o. sind jetzt alle Hunde.
Und seit dem Futter (Kellogs frisst bisher alles servierte problemlos) schnarcht es aus allen Ecken der Wohnung.
Schon seit seinem zweiten Tag bei uns läuft Kellogs sobald wir die Straßen hinter uns gelassen haben komplett ohne Leine.

Gestern begleitete Kellogs uns ins Restaurant und als geklärt war, dass die Decke am Boden für ihn ist und wir nicht wollen, dass er das ganze Restaurat beschnüffelt schlief er seelenruhig und ließ uns ungestört essen. Feiner Kello.

Kellogs würde sich in seinem endgültigen Zuhause sicherlich über einen Spielkameraden freuen, aber auch als Einzelhund wäre er gut denkbar, sofern für passende Hundekontakte gesorgt wird. Gerne spielt er auch mit dem Menschen, tobt draußem mit einem durch die Gegend und spielt >wildeWutz<, rennt einem Spiele hinterher oder animiert seine Artgenossen zu ner schnellen Runde.
Wir gehen mit ihm im Rudel, aber auch einzeln spazieren.

--------------------------------

22.Januar:

Kellogs macht einfach nur Spaß.
Mit erhobener Rute, völlig unerschrocken erkundet er die Welt und nimmt alles wie es kommt. Angst scheint ihm fremd und trotzdem ist er nicht größenwahnsinnig, sondern einfach nur unvoreingenommen.
Seinen jugendlichen Übermut tobt er am liebsten mit einem seiner hündischen Pflegestellenkumpels aus und wenn dieser schon keine Lust mehr hat tobt Kellogs auch gerne alleine oder mit seinem Menschen weiter.

Danach kann er in der Wohnung auch wunderbar fünfe grade sein lassen bzw. die Pfoten hochlegen und entspannen.

Die Meerschweinchen sind mittlerweile völlig egal. Draußen findet Kellogs Vögel toll um seinen Übermut zu zeigen, aber Leckerchen sind dann doch spannender.

Kellogs ist bisher in allen Bereichen gut lenk- und erziehbar. Einfach ein toller Hund.

--------------------------

Kello ist seit dem 20.1.14 bei seiner Pflegestelle in Berlin.
Einen guten Start in sein neues Leben in Deutschland erhielt Kellogs schon auf seiner ersten Pflegestelle, wo er auch die Grundkommandos, wie >sitz< und >Komm her< bereits gelernt und verinnerlicht hat. Den Umzug nach Berlin meisterte Kellogs wunderbar, neugierig und gutgelaunt stieg er aus dem Zug.
Kellogs fährt gerne Auto und auch alle öffentlichen Verkehrsmittel besteigt er problemlos und neugierig.
Dies scheint generell Kellogs Motto zu sein >interessiert und problemlos<, nun fehlen nur noch die richtigen Menschen, die Kellogs die ganze aufregende Welt zeigen. Den 2 Hunden auf der Pflegestelle begegnete Kellogs angenehm respektvoll und neugierig. Seit seiner Ankunft fügt er sich problemlos ins Rudel ein. Mit dem Kleinkind der Pflegestelle (19 Monate) macht Kellogs sich auch super und somit ist er definitiv familientauglich. Die Meerschweinchen findet er spannend, aber auch da ist er wieder problemlos abrufbar. Kellogs orientiert sich toll an seinen Menschen, er will gefallen und alles richtig machen; gepaart mit seiner Neugierde und seinem offenen Wesen macht dies ihn zu einem tollen 4-beinigen Partner. -------------------------- Aus seiner ersten Pflegestelle gibt es noch folgendes:
Kello läuft gut an der Leine, ist aber auch ableinbar und abrufbar. Er orientiert sich super an seiner Pflegefamilie und kommt freudig angeflitzt, wenn man ihn ruft. Auch fährt er ohne Probleme im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben. Kellogs ist sehr aufmerksam und lernt sehr schnell.