Rüde

Lauri

Lauri wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Lauri

Der Rüde Lauri wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 11.12.2015 aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Lauri ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Lauri zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2014
Aufnahmejahr: 11.12.2015
Schulterhöhe: 43 cm
Gewicht: 14 kg
Kastriert: ja

Über Lauri

Lauri ist einer der Glückspilze die mit 91 anderen Slatina-Hunden von BrunoPet gerettet wurden.

Fast zwei Jahre mußte Lauri in dem städtischen Tierheim unter grausamen Bedingungen leben. Er ist eine Seele von Hund. Doch gerade diese kleine sensible Seele hat nun sehr viel zu verarbeiten. Lauri kam in seiner Pflegestelle als ängstlicher und verschüchteter Junghund an. Er hatte vor allem und jedem Angst, das es einem das Herz zusammen schnürte.

Mittlerweile ist Lauri drei Monate in seiner Pflegestelle und taut von Tag zu Tag mehr auf. Er spielt ausgelassen und fröhlich mit seinen Freunden. Tobt mit einem breiten Grinsen im Gesicht über die Wiese und genießt nun seine Spaziergänge im vollen Zug. Er ist gelehrig, hört gut auf seinen Namen, geht brav an der Leine, ist zu kleinen Späßen aufgelegt und himmelt sein Pflegefrauchen förmlich an. Hat Lauri erst einmal Vertrauen gefasst mutiert er zu einem richtigen Schmuser. Er fährt brav Auto und ist ein sehr ruhiger und angenehmer Mitbewohner. Gegenüber seinen Artgenossen ist er sehr sozial und freundlich. Egal ob Rüde oder Hündin er mag jeden.

Alles Neue, laute Geräusche und zuviel Trubel verschrecken Lauri jedoch noch immer. Seine ihm vertraute Pflegemama kann ihm allerdings sanft und behutsam seine Ängste nehmen. Lauri braucht etwas Zeit bis er aus sich heraus kommt und einem sein Vertrauen schenkt. Er ist ein sanfter und zauberhafter Bub, ein kleines Juwel das sich nur ganz langsam aus seinem Schneckenhaus heraus traut. Hat man sein Herz erobert wird es jedoch für immer und ewig für einen schlagen.

Für Lauri suchen wir nicht nur einfühlsame Menschen, sondern auch ein ruhiges Zuhause, in dem er die Zeit zum ankommen geschenkt bekommt, die er benötigt. In seiner Pflegestelle hat er zwei alte Hundedamen an seiner Seite und ein Katzenborle mit dem er sehr gerne spielt. Schön wäre es, wenn in seinem neuen Zuhause bereits ein vierbeiniger Freund auf ihn warten würde.

Lauri soll reisen und befindet sich im Extra- Training :) Mehrmals die Woche wird er zur Praxis gebracht um mit uns Menschen lockerer zu werden. Das er will hat er längst bewiesen. Er lässt sich inzwischen entspannt streicheln, auch wenn man mal etwas Komisches macht bleibt er schön liegen. Lauri hat hierbei immer wieder verschiedene Hunde kennengelernt und hatte bisher alle für nett befunden. Im Zwinger hat er auch mehr Vertrauen, doch wächst es dort mit reichlich Ausweichmöglichkeiten langsamer.

-------
Lauri befindet sich in guter körperlicher Verfassung. Er traut uns Menschen aber nicht wirklich über den Weg.

Lauri haben wir zusammen mit 91 anderen Hunde aus dem Public Shelter in Slatina gerettet.