Hündin

Loma

Loma wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Loma

Die Hündin Loma wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Loma ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Loma zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2013
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Loma

loma lebt mittlerweile allein unter welpen; ihre mutter mary-lou zog aus + lebt nun bei uns am haus -
loma ist zutraulicher geworden, bleibt aber immer noch auf der hut - fängt man sie ein + nimmt sie auf den arm, streichelt sie + kuschelt mit ihr, bleibt sie ruhig, aber angespannt - fremden menschen gegenüber ist sie skeptisch + braucht zeit, sich auf jemanden neuen einzulassen -
noch ist loma jung + ihr wunsch, sich anzunähern, ist da, nur weiß sie einfach noch nicht, wie sie ihre angst + skepsis überwinden kann - jetzt ist der beste zeitpunkt, ihr das in verläßlicher + ruhiger umgebung langsam zu zeigen -

loma + mama sind mit zwei junghunden zusammengezogen - es klappt gut + es wird tüchtig gespielt - loma bleibt zurückhaltend-interessiert -

Loma ist etwas neugierig geworden, beim ersten Besuch flüchtet sie noch, beim 2. Besuch kommt sie schon neugierig an den Fingerspitzen riechen.

leider ist lomas bruder malo gestorben + loma lebt nun allein mit ihrer mama mary-lou - sobald sie ihre zweite impfung bekommen hat, können die beiden in eine hundegruppe ziehen -

loma kam mit ihrem bruder malo + ihrer mutter mary-lou - allesamt wurden von den hundefängern hierher gebracht -
loma + ihr bruder sind sehr schüchtern + flüchten bislang sofort, wenn man sie besuchen kommt -
da ihre mutter jedoch sehr zugänglich + verschmust ist, besteht hoffnung, daß die beiden sich das abschauen; neugierig wäre man ja eh schon...