Hündin

Maricarmen

Maricarmen wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Maricarmen

Mutter Maikai und ihre Töchter Amaia, Citlali und Maricarmen wurden im Tierheim abgegeben, weil der Besitzer altersbedingt sich nicht mehr kümmern konnte.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 06.05.2020
Aufnahmejahr: 30.07.2020
Schulterhöhe: 33 cm
Gewicht: 7.4 kg
Kastriert: ja

Über Maricarmen

Maricarmen und ihre Geschwister sind noch sehr schüchtern und trauen uns Menschen nicht über den Weg. Kommt man sie besuchen, wird schnell ein Versteckt aufgesucht. Auch nach einiger Zeit, lässt sich Maricarmen nicht blicken. Ihre Geschwister sind da schon ein bisschen mutiger. Für Maricarmen sind wir Menschen einfach gruselig. Obwohl sie kann auch ein Leckerchen ganz vorsichtig nehmen, wenn man es ihr in ihrem Versteckt anbietet. Wir hoffen sehr, dass sie sich in die richtige Richtung entwickeln wird.

Die Schwestern sind klein bleibende Hunde und können ab September ausreisen.