Hündin

Mayowe

Mayowe wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Mayowe

Die Hündin Mayowe wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 02.02.2015 aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Mayowe ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Mayowe zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2014
Aufnahmejahr: 02.02.2015
Schulterhöhe: 40 cm
Gewicht: 7 kg
Kastriert: ja

Über Mayowe

Update von der Pflegemama 01.05.2015:

Mayowe hat jetzt schon einiges erlebt und entdeckt immer mehr die Welt. Sie ist eine sehr brave und nette Hündin, sie kuschelt gerne, schläft gerne, spielt gerne und zerfetzt auch mal gerne eine Klopapierrolle. Sie geht super brav an der Leine mit spazieren, liebt es über Wiesen zu rennen und kann nach einer ausreichenden Eingewöhnung bestimmt auch prima freilaufen gelassen werden - im Moment zieht sie noch die Schleppleine hinter sich her und kommt auf Rückruf für eine leckere Belohnung gerne zurück. Anderen Hunden und Menschen begegnet sie auf Spaziergängen sehr freundlich aber nicht aufdringlich - schnell fängt sie mit fremden Hunden an zu spielen und tobt im hohen Gras. Wenn sie genug davon hat, dann schläft Mayowe tief und fest - so ist sie auch schon mal mitten auf der Hundewiese eingeschlafen:-)
Das sie ihr Geschäft draußen machen soll, das hat Mayowe schnell gelernt - natürlich ist sie noch ein junger Hund und man muss auf sie achten, oft genug mit ihr nach draußen gehen - sonst gibt es bestimmt ein Pfützchen.
Mayowe ist ein Hund den ich mir sehr gut bei "Hundeanfängern" oder in einer Familie, gerne auch mit vernünftigen Kindern vorstellen kann, ein weiterer Hund muss dort nicht unbedingt leben - Familienanschluss, lustige Spaziergänge bei denen sie ihre Kumpels trifft, das wäre für Mayowe genau das richtige. Sie geht sehr rücksichtsvoll mit den Katzen und unserer 12jährigen Hündin um.

Update von der Pflegemama 25.04.2015:

Mayowe ist jetzt etwas über 4 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von knapp unter 40 cm, sie wiegt 7 kg - sie wird einmal ein mittelgroßer Hund werden, so in etwa kniehoch, denke ich mal.
Sie ist hier eingezogen und war sofort dabei - ganz so als hätte sie nie etwas anderes gemacht ist sie direkt mal eine Runde mitspaziert und ist ganz brav an der Leine gelaufen. Frohvergnügt hüpft sie mit den anderen Hunden durch den Garten und schaut sich alles an - sie ist sehr nett und freundlich, neugierig und mag sehr gerne Menschen.
Mit den Katzen gab es auch keine Probleme, sie ist nett und mag sie nicht ärgern.
Mayowes neues Zuhause sollte genug Zeit für eine lebenslustige Hündin haben und Lust haben mit ihr die Welt zu entdecken - mehr gibt es bestimmt in ein paar Tagen zu berichten

Mayowe wurde alleine aufgefunden und deshalb ins Tierheim gebracht. Sie ist sehr, sehr menschenbezogen und tat sich die ersten Tage sehr schwer mit den anderen Welpen im Zwinger urück zu bleiben, obwohl sie sofort super mit allen klar kam. Inzwischen kennt sie die Abläufe und spielt gerne ausgelassen.