Hündin

Morcheeba

Morcheeba wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Morcheeba

Die Hündin Morcheeba wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Morcheeba ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Morcheeba zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2014
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: cm
Gewicht: 9 kg
Kastriert: ja

Über Morcheeba

Seit Mitte Dezember lebt Morcheeba auf einer Pflegestelle in Ratzeburg. Mit den anderen Hunde der Pflegestelle ist sie sehr gut verträglich, ist aber nicht so der große Spielpartner. Mit ihr vertrauten Menschen ist Morcheeba sehr verschmust, anhänglich und verspielt. Neuen Situationen steht sie zunächst skeptisch gegenüber, hat ihr Mensch sie aber souverän durchgeleitet, findet sie sie beim nächsten Mal gar nicht mehr schlimm. Für Morcheeba wünschen wir uns Menschen mit Geduld, die ihr Zeit geben und ihre erste Schüchternheit vor fremden Situationen zu händeln wissen. Schön wäre auch ein souveräner Ersthund, an dem sich die Kleine orientieren kann. Ihr bekannte Kinder liebt sie und spielt sehr gerne mit ihnen, Katzen sind kein Problem.
morcheeba + ihre geschwister sind mittlerweile in eine große junghundgruppe gezogen, denn auch sie sind gewachsen + haben sich schön entwickeln können - morcheeba ist etwas schüchtern geblieben; sie kommt freudig + interessiert auf uns menschen zu, bleibt dabei aber immer etwas auf dem sprung - hat man sie jedoch einmal *erwischt* + auf dem arm, findet sie es gaaaanz toll -
da fehlt nur noch ein kleines stück + mit ruhe, zeit + geduld, wird man die hübsche morcheeba schnell ganz für sich gewinnen -

Morcheeba wurde mit ihrer Mutter Leona und ihren Geschwistern Shakira, Omara und Olivo von den Hundefängern gebracht. Sie sind Ende Juli geboren. Leona ist eine sehr menschenbezogene Hündin, ihre schüchternen Kinder lernen nun von ihr und werden zutraulicher. Sie sind munter und verspielt.