Rüde

Morgan

Morgan wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Morgan

Der Rüde Morgan wurde vom Freundeskreis BrunoPet am März 14 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Morgan zusammengetragen haben.

Morgan befindet sich auf einer Pflegestelle in Berlin. Bei Interesse an Morgan melden Sie sich bitte bei Alena Hellmann, 0176 20288353 oder Alena.Hellmann @ freundeskreis-bp.de

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 26.04.2012
Aufnahmejahr: März 14
Schulterhöhe: 52 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

update januar 21

morgan ist nun auch schon 9 jahre alt, so schade, daß er in einem tierheimzwinger leben muß, wo er doch so ein anhänglicher + verschmuster kerl ist - seine baustellen sind zum einen seine hüften, zum anderen seine nerven, die mit ihm durchgehen, wenn es im tierheim stressig wird -
mit menschen ist er supertoll, mit hunden eigentlich auch, solange eben keine stimmung hochheizt -
morgan lebt weiterhin mit momina zusammen, die sich an seiner seite richtig gut entwickelt hat + die beiden sind immer noch ein tolles team -
mit unserem neuen mitarbeiter laci hat morgan das glück, daß er nun öfter freilauf bekommt + auf dem gang flitzen kann, das genießt er weiterhin in vollen zügen -

update 30.12.18

der morgan + seine momina...sind schon ein special-team :)
nach wie vor rocken die beiden zusammen die bude, brüllen sich zwischenzeitlich an + sitzen danach wieder vereint zusammen - besser mal auf den tisch hauen, als immer alles runterschlucken!
soweit ist es ganz okay für die beiden - wie für alle hunde wünschen wir auch ihnen viel mehr platz + mehr zeit mit menschen, doch das können wir einfach nicht leisten -
morgan hat ziemlich zugenommen, was seinen hüften nicht grad gut tut - er ist schon auf diät, aber es fehlt vor allem an täglicher bewegung -
im märz ist er nun 5 jahre bei uns + eigentlich darf ich gar nicht groß darüber nachdenken...wäre er damals 2012, als niemand von uns hier vorort war, nicht hier im land vermittelt worden, wäre er auch nicht 2014 auf der straße aufgelesen worden + wieder hier gelandet - sein leben hätte einen ganz anderen verlauf nehmen können...
doch wir leben nicht im hättewärewenn sondern zusammen mit morgan im hier + jetzt + versuchen, gemeinsam das beste draus zu machen -

Update April 17

Morgan ist viel ruhiger geworden. Er ist ein super netter Typ, der mit Menschen einfach nur anhänglich und verschmust ist. Mit Momina versteht er sich gut, die beiden kommen wirklich prima miteinander aus. Wenn Morgan Freigang hat ist er ganz mit sich und dem vor seinen Pfoten beschäftigt. In so überschaubarem Rahmen zeigt er sich wirklich unauffällig.

Update Juni 16

Morgan hat ein Problem mit der Beherrschung, denn die verliert er leider ab und an. Wir hatten versucht ihn durch ruhigere Lebensumstände etwas kompartibler zu kriegen, dem war aber nicht so. Ich weiß nicht warum die Momina das hingekriegt hat, denn andere taffe Hunde schafften es nicht. Aber von ihr lässt er sich was sagen, wenn auch nicht bei Futter. Da muss Morgan konsequent angebunden werden. In Momina hat er jetzt aber eine verspielte Hündin an seiner Seite, den Menschen will sie gar nicht teilen und so kommen sie gut miteinander zurecht. Wenns zwischen den beiden rumst, dann mit viel Getöse aber ohne Macken zu hinterlassen.

Update 2015

morgan ist ein freundlicher junger rüde, aktiv + verspielt mit mensch wie hund -
zwei kleine handicaps bringt er mit; das eine liegt in seinem wesen, denn kommt es in großen hundegruppen zu unruhe + aufruhr, verbeißt er sich in den nächstbesten hund + läßt nicht mehr los - mehrfach mußten wir ihn von einem xbliebigen hund trennen, der grad in seiner nähe war + ihm in seinem stress zum opfer fiel - das andere handicap ist körperlicher art, denn er braucht noch eine hüft-op, die wir hier nicht machen lassen können -
sieht man von diesen zwei punkten ab, findet man in morgan wirklich einen super kumpel; er ist anhänglich + will gefallen, er ist schlau + lernt schnell, er ist unternehmungslustig + macht alles mit, was sein mensch möchte, er ist verschmust + zärtlich - er kommt mit anderen hunden super aus, solange es in überschaubarem rahmen bleibt - mehrere monate lebte er bei uns am haus mit damals ca 30 hunden -
mittlerweile lebt morgan in einem großzügigen zwinger zusammen mit 3 hündinnen, die ihn anhimmeln...auch kein schlechtes leben, mag man denken, aber menschenbezogen wie morgan ist, leidet er unter dieser situation + schmachtet uns aus der ferne an...weint...nicht schön...

Über Morgan

morgan ist ein offener + freundlicher junger rüde -
er wurde von unserem mitarbeiter andras auf der straße aufgelesen, konnte sich kaum auf den beinen halten, war extrem dünn + in einer eindeutigen notlage -
sehr stark entzündete verletzungen in seinem linken oberschenkel hatten sein bein auf das 10fache anschwellen lassen + ein paar tage später wäre er wohl an einer sepsis gestorben -
so hat er nochmal glück gehabt, erholt sich überraschend schnell + gut + läuft nun schon stundenweise bei uns am haus herum, wo er sich problemlos mit 30 hunden bekannt gemacht hat -
morgan ist ein verschmuster + anhänglicher, aber ebenso unternehmungslustiger kumpeltyp -