Rüde

Moriz

Moriz wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Moriz

Die schreckliche Geschichte des Hundes, der hinter einem Auto hergezogen wurde...

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 10.07.2012
Aufnahmejahr: 29.06.2018
Schulterhöhe: 60 cm
Gewicht: 27 kg
Kastriert: ja

Manche Geschichten möchte man auch einfach nicht erzählen, denn egal wie man sie erzählt wird man nie alles richtig beleuchten.

Moriz hat aufgrund dieses Vorfalls sein Zuhause verloren und sitzt nun bei uns in Einzelhaft. Er hatte bereits Vorbesitzer, der Vorletzte war ein brutaler Mann, der Moriz geschlagen und getreten hat. Moriz hat verständlicherweise dadurch kein allzu großes Vertrauen in die Menschen und zeigt sich hier distanziert, undurchsichtig oder unsicher. Als er aus seinem letzten Zuhause abgehauen ist ließ er sich zwar einfangen, aber nicht ins Auto bugsieren, auch nicht in das 2. größere Auto, dass man noch holte. Die nächste Idee war dann eben Moriz ans Auto zu binden und langsam zu fahren... Da gibt es nichts zu verstehen oder zu akzeptieren oder schön zu reden, das war gemein und gefährlich, dumm und jede Menge mehr. Jetzt hab ich zumindest in Teilen doch was dazu geschrieben... Zu den Filmchendreher, die ihr Handy draufgehalten haben, aber dann genauso stumpf weitergefahren sind, anstatt das Fahrzeug zu stoppen sag ich nix.

Tja Moriz, herzlich Willkommen, manchmal bleibt mir einfach ganz vielschichtig die Spucke weg. Moriz hatte oberflächliche Schleifspuren und jede Menge Blauspray am Körper und humpelte ein paar Tage hinten rechts. Ob Moriz Gemütszustand je heile wird bleibt abzuwarten. An Anfassen ist erstmal noch nicht zu denken, locker Freundschaft schließen wäre schon toll.