Hündin

Mütze

Mütze wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Mütze

Die Hündin Mütze wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Mütze ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Mütze zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2013
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 12 kg
Kastriert: ja

Über Mütze

Das ist die süße kleine Mütze. Sie ist im März dieses Jahres geboren und hat jetzt ca. 45 cm Schulterhöhe, wobei sie nicht mehr allzu viel wachsen wird.

Sie ist stubenrein, geht schon schön an der Leine und ist auch ableinbar. Mit Katzen kommt sie sehr gut aus, gibt ihnen sogar manchmal richtig Küsschen. Mütze fährt entspannt im Auto mit, auch größere Strecken sind kein Problem für sie.

Mit anderen Hunden hat sie kein Problem, grosse und ihr fremde Hunde müssen noch beim ersten Kontakt etwas angebellt werden, aber wenn sie merkt, dass ihr nichts passiert, ist dann auch alles wieder völlig ok.

Zuhause spielt sie altersgemäß gerne mit den anderen Hunden der Pflegestelle, sie ist eher zart und nicht zu grob. Auch beim Lösen vom Intelligenzspielen ist sie nicht aufzuhalten.

Mütze geht tagsüber mit Frauchen zur Arbeit und bleibt dort auch ganz brav auf ihrem Platz liegen. Sie ist ein ganz süßer Fratz, die auch gerne mit ihren Menschen kuschelt.

Für Mütze suchen wir ein eher ruhiges Zuhause, sie kann - muss aber nicht unbedingt - zu einem lieben Ersthund vermittelt werden, sie kann gerne zu Katzen und zu älteren Kindern.

Die kleine Maus lebt auf einer Pflegestelle in Leverkusen mit anderen Hunden und Katzen zusammen.