Hündin

Nippa

Nippa wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Nippa

Die Hündin Nippa wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Nippa ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Nippa zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2014
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Nippa

Munter, flott, fröhlich und groß sind sie geworden. Nette, puschelige Hirten-Mix-Kinder, bereit die Welt zu entdecken.

----------
Update der Pflegestelle vom 09.03.2015:

Nippa lebt nun auf einer Pflegestelle in Neumünster mit Kindern und anderen Hunden zusammen. Sie hat sich schnell eingelebt und tobt unbeschwert durch Garten und Haus.

Sie ist fröhlich, unternehmungslustig und selbstbewusst, außerdem meldet sie wachsam jeden Besucher, zeigt sich dann aber schnell aufgeschlossen und freundlich.

Im Straßenverkehr bewegt sie sich angstfrei und neugierig. Beim Autofahren schläft Nippa entspannt und Besuche in fremden Haushalten oder sogar im Restaurant sind kein Problem.

Aufgrund ihres großen Selbstbewusstseins und der Tatsache, dass offensichtlich ein Herdenschutzhund „mitgemischt“ hat, werden Menschen mit Hundeerfahrung gesucht, die um die speziellen Anforderungen an Erziehung und Haltung eines Herdenschutzhundes wissen, das heißt, konsequente, liebevolle und selbstsichere Führungspersönlichkeiten, die Nippa bei vollem Familienanschluss Haus und Garten bieten können. Sie hängt sich freudig an ihre Menschen, wird aber sicher ausloten, ob sie den Chefposten einnehmen kann.

Zur Zeit ist sie sehr aufgeschlossen, so dass eine Gewöhnung an zahlreiche Reize kein Problem darstellen dürfte, was die neuen Besitzer unbedingt ausnutzen sollten.
Sie geht gerne spazieren, wird aber sicher keine absolute Sportskanone.
Im Garten in der Sonne liegen, findet Nippa toll.