Rüde

Nooshin

Nooshin wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Nooshin

Nooshin haben wir zusammen mit 6 anderen seiner Art von einem Schäfer übernommen, der die Kontrolle über die Anzahl seiner Hunde verloren hat - im Gegenzug kommt er nun regelmäßig mit weiteren Hunden zum Kastrieren -

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.02.2010
Aufnahmejahr: 16.01.2019
Schulterhöhe: 55 cm
Gewicht: 24.5 kg
Kastriert: ja

update 30.4.19

der nooshin hat sich sehr schön gemacht; er hat zugenommen + sieht insgesamt richtig gut aus, lebensfreudig!
wir haben versucht, ihn in unsere hausgruppe zu integrieren, doch er hat sich sichtlich unwohl gefühlt unter sovielen hunden + mit soviel eindrücken an allen ecken - es grenzen ja auch noch diverse zwinger an den hausbereich, das war ihm alles zuviel -
nun lebt er seit geraumer zeit im freilauf in zone4 zusammen mit seiner minh + den anderen dort schon länger ansässigen hunden - das klappt richtig gut! es ist nicht so viel action dort + trotzdem auch nicht öde, es gibt viel grün + wiese + mittlerweile auch den neuen wetterschutzbereich, in dem er sich gern aufhält -
nichtsdestotrotz wäre es ihm sicher viel lieber, er würde so richtig zu jemandem gehören - denn die menschliche gesellschaft schätzt er mehr als alles andere!

update märz 19

Über Nooshin

Nooshin ist ein lustiger Geselle, der mittlerweile sehr zugänglich + regelrecht anhänglich geworden ist -
Er ist der Kleinste der Hunde, ein netter Kerl, sehr umgänglich und ohne Ansprüche. Noch ist er etwas unsicher, wenn man ihn streichelt, findet es aber gut und fordert einen manchmal auf weiter zu streicheln. Er läuft wie alle bereits gut an der Leine mit.
Nooshin gehört zu den älteren, gestandenen Hunden der Gruppe, ist aber ein aktiver + sogar verspielter Typ -
Er kann ab Anfang März ausreisen.