Hündin

Opal

Opal befindet sich im Tierheim TFM Münster. Für alle Fragen rund um die Vermittlung von Opal, wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim TFM Münster.

Die Hündin Opal

Jaspis, Opal und Topas wurden von privat abgegeben. Die Nachbarn hatten sich beschwert, da die Familie bereits 3 andere Hunde besaßen.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.01.2020
Aufnahmejahr: 09.10.2020
Schulterhöhe: 47 cm
Gewicht: 14 kg
Kastriert: ja

Über Opal

Opal, war genau wie ihr Brüder in den ersten 2 Tagen ziemlich beeindruckt von dem Tierheimleben. Doch die Umstellung hat das junge Bienchen, dann doch mit links weggesteckt.
Nun kommt sie förmlich angeflogen, wenn man den Zwinger betritt, freut sich riesig, springt an einem hoch und versucht alles, damit man ihr Aufmerksamkeit schenkt.
Opal ist nun wirklich eine Powernudel, sie ist aufgeschlossen und neugierig. Manchmal merkt man ihr jedoch an, dass ihr noch ein wenig Übung fehlt im Umgang mit uns Menschen. Doch das wird sie sicherlich schnell lernen und umsetzen können.
Mit ihren Brüdern kommt sie gut zurecht und bestimmt auch mit anderen Artgenossen, denn in ihrer ehemaligen Familie haben ja noch weitere Hunde gelebt.

Die Geschwister können ab November ausreisen.