Hündin

Pilka

Pilka wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Pilka

Pilka haben wir mit 12 weiteren Hunden aus einer Tötungsstation übernommen. Dort werden die Hunde offenbar nicht nach einer abgelaufenen Frist, sondern nach Aufnahmekapazität umgebracht. Dennoch kommen dort viele Hunde durch Ressourcenkämpfe zu Tode.

Wenn Sie Interesse an der süßen Pilka haben, melden Sie sich bitte bei ihrer Pflegestelle, Frau Anna Lehmann unter 0173 - 2002285.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 03.04.2015
Aufnahmejahr: 25.01.2019
Schulterhöhe: 40 cm
Gewicht: 12 kg
Kastriert: ja

Update der Pflegestelle vom 03.04.2019

Als Pilka zu uns nach Berlin auf die Pflegestelle kam, war sie anfangs recht verwirrt und eher in Schockstarre, taute aber innerhalb weniger Tage auf und hat sich richtig eingelebt. Auf uns Menschen ging sie sofort zutraulich zu und nahm dankbar jegliche Zuwendung an. Sie ist eine ganz freundliche, nette und anhängliche Hündin, die immer gut gelaunt ist – eine richtige Frohnatur.Nachdem sie sich hier ein paar Tage ausgeschlafen hat, ist sie innerhalb kürzesterZeit aufgeblüht. Pilka liebt alle Menschen, so sehr, dass sie auf Spaziergängen auch gerne vor fremden Leuten stehen bleibt und auf sich aufmerksam macht. Ihre anfänglichen Ängste hat sie größtenteils überwunden. Vor lauten LKWs oder Bussen erschreckt sie sich manchmal, dann sucht sie kurz bei uns Schutz, läuft aber insgesamt auch an Straßen ganz entspannt mit. Begegnungen mit anderen Hunden laufen in der Regel ganz entspannt ab. Nachdem Pilka sich anfangs ängstlich versteckt hat, geht sie nun neugierig und freudig auf andere Hunde zu. Mit kleineren Hunden spielt sie auch gerne. Wenn andere Hunde Unsicherheit zeigen, kommt ihre Unsicherheit auch nochmal durch.Dann gehen wir einfach weiter und alles ist schnell wieder vergessen. Da Pilka es nicht ganz eilig hat, läuft sie grundsätzlich ganz entspannt bei Fuß an der Leine, sodass man sie kaum bemerkt. Sie kann sicherlich ohne Weiteres freilaufen, wir haben es aber noch nicht probiert, aus Angst dass sie sich doch noch einmal erschreckt. An der Schleppleine klappt es super, auf Zuruf kommt sie sofort zu uns. Pilka bleibt brav alleine, bis zu 4 Stunden waren bisher kein Problem. Sie könnte sicherlich auch ins Büro mitgenommen werden; Sie war mit uns auch schon im Restaurant und legt oder setzt sich einfach dazu. Wir wünschen uns für Pilka ein ruhigeres zu Hause in dem Sie viel Zuwendung bekommt. Sie braucht nur kleine Spaziergänge, für größere Wanderungen ist sie nicht zu haben. Am liebsten möchte sie den ganzen Tag in der Sonne liegen und von ihren Menschen gestreichelt und betüddelt werden. Pilka ist eine ruhige, liebeMitbewohnerin, die gerne dabei ist, aber immer dezent bleibt.

Über Pilka

Pilka ist eine Frohnatur, sehr aufgeschlossen + verschmust - daß sie auf den Fotos eher ernst aus der Wäsche schaut, liegt an der Kamera; dieses Ding ist ihr sehr suspekt...
Pilka fand es hier im Tierheim auf Anhieb gut + erkundete ihren neuen Aufenthaltsort völlig unbefangen -
Pilka lebt aktuell mit zwei weiteren Hündinnen + drei Rüden zusammen, das klappt gut - sie kann ab Mitte März ausreisen -