Hündin

Praline

Praline befindet sich auf einer Pflegestelle in 64291 Darmstadt.

Die Hündin Praline

Die Geschwister Praline, Firlefanzus, Nizahle, Forwienix, Zechine und Grautvornix wurden mit ihrer Mutter Maestria auf einem Firmengelände gefunden.

Bei Interesse an der putzigen Praline nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Linden, Tel. +49 1523 4596996 auf.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 08.04.2020
Aufnahmejahr: 09.06.2020
Schulterhöhe: cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Update der Pflegestelle vom 19.08.2020

Praline ist nun schon 11 Tage auf ihrer Pflegestelle in Deutschland. Dort hat sie sich relativ schnell und problemlos eingelebt.

Sie ist eine bezaubernde, sehr menschenbezogene und verschmuste kleine Hündin. Ihr Verhalten ist typisch Welpe, d.h. sehr verspielt und manchmal etwas frech. Man merkt ihr jetzt schon an, dass sie weiß was sie will. Praline ist ein selbstbewusstes ,stabiles und trotzdem entspanntes kleines Mädchen. Die jetzt die große Welt entdecken möchte.

Die kleine Hündin ist ein Powerpaket, springt wie ein Flummi und freut sich wenn man sich mit ihr beschäftigt. Das braucht die kleine Maus auch und fordert ihre Pflegeeltern zu einem Spielchen auf.

Praline nicht sehr groß, das ist allerdings nicht zu unterschätzen. Spazieren gehen macht ihr viel Freunde, dabei geht sie offen und freundlich auf andere Hunde zu.

Sie ist schon stubenrein und hat auch schon gelernt ,eine kurze Zeit alleine zu bleiben.

Für Praline suchen wir sportliche Leute ,die viel mit ihr unternehmen und vielleicht auch Lust auf einen Hundesport haben.

Über Praline

Praline und ihre Geschwister sind ein munterer Haufen, neugierige Entdecker, fröhliche Racker, verspielt, verschmust, wie man sich das für Welpen wünscht. Praline ist eher kleinbleibend bis mittelgroß werdend.

Die kleine Geschwisterschar kann ab Anfang August ausreisen.