Hündin

Shanu

Shanu wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Shanu

Shanu, Alexander, Santhi und Renata wurden in einem Karton vor dem Tierheim angesetzt. Sie zogen auf eine Pflegestelle, doch 2 Tage später mussten wir feststellen, dass sie mit Parvovirose infiziert waren.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 15.10.2019
Aufnahmejahr: 03.12.2019
Schulterhöhe: 34 cm
Gewicht: 7 kg
Kastriert: ja

Über Shanu

Shanu hat wie ihre Geschwister die Parvovirose schnell überwunden und ist seitdem putzmunter und mit gutem Appetit unterwegs. Sie hat sich kontinuierlich gut entwickelt. Shanu ist eine fröhliche, aufgeschlossene, verspielte junge Hündin, sie mag Menschen sehr, schmust gerne und kommt mit allen gut aus.

Shanu ist ab Februar ausreisebereit und wird eher mittelgroß statt groß.