Rüde

Szellö

Szellö befindet sich im Tierheim Egelsbach. Für alle Fragen rund um die Vermittlung von Szellö, wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim Egelsbach.

Der Rüde Szellö

Szellö wurde von Wanderern in einem abgelegenen Verschlag in den Bergen entdeckt - er jammerte + so schauten sie, was da los ist - sie fanden ihn ohne Wasser, ohne Futter angekettet an 50 cm Kette - ein Zustand, den sie nicht akzeptieren konnten -

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.12.2014
Aufnahmejahr: 09.12.2018
Schulterhöhe: 63 cm
Gewicht: 29 kg
Kastriert: ja

update 15.4.19

szellö hat sich supergut gemacht; er begrüßt uns menschen überschwänglich-freudig, mag es, gestreichelt zu werden + noch mehr, zusammen loszuziehen!
szellö geht sehr schön an der leine + weiß sich generell eigentlich auch gut zu benehmen - vermutlich hat er schon engeren menschenkontakt gehabt -
mit rüden versteht er sich sympathiebedingt, mit hündinnen hier durch die bank bestens - wenn sie dann noch zu einem ausgelassenen spiel aufgelegt sind, kriegt er sich kaum noch ein vor freude -

Erster Eindruck

Szellö ist vermutlich einer der Hüte/Herdenhunde, die über den Winter ausgemustert werden - man kann fast sagen, wer Glück hat, wird auf die Straße gesetzt...wer Pech hat, liegt irgendwo an einer Kette + kann darauf hoffen, ab + an mal was zu essen vorbei gebracht zu bekommen...
Szellö ist Menschen sehr zugewandt, aktuell lebt er mit Qumaira + Joline zusammen, das klappt gut -