Hündin

Taisia

Taisia wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Taisia

Taisia und Makarios lebten ihr Leben bei einer alten Frau im Garten. Als diese verstarb wusste keiner wohin mit ihnen. So kamen sie am 14.02.2018 zu uns.

Bei Interesse an Taisia kontaktieren Sie bitte Frau Schütz unter 0152 21643504 oder Tina.Schuetz@freundeskreis-bp.de

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.02.2011
Aufnahmejahr: 14.02.2018
Schulterhöhe: 65 cm
Gewicht: 48 kg
Kastriert: ja

Update aus Taisias Pflegestelle

Taisia hat sich bei ihrer Pflegefamilie in kürzester Zeit recht gut eingelebt!

Sie ist eine äußerst liebenswerte Hundedame die sich mit wirklich jedem gut versteht! Egal ob Mensch oder Tier!

Aber eigentlich sind ihr die Menschen (vor allem ihre Pflegemutti) am liebsten! Sie will immer ganz nah dabei sein!

Da sie aber eher gemütlich unterwegs ist braucht sie keine Marathonrunden mehr, um glücklich zu sein.Was aber nicht heißen soll das sie für ihr Alter nicht topfit ist! Taisia wäre die perfekte“ Anfängerhündin“! Bevor man sich aber einen Neufundländer ins Haus holt sollte man sich im Klaren sein das diese Hunde sehr viel Pflege brauchen um gesund und glücklich zu bleiben! Auch wäre es für Taisia gut wenn sie in ein ebenerdiges Zuhause kommen würde!

Im Großen und Ganzen gibt es aber nur positive Dinge über Taisia zu berichten! Sie erobert mit iherer lieben und gelassenen Art auf jeden Fall alle Herzen im Sturm!

Erster Eindruck

Taisia und Makarios sind sehr menschenbezogen und verschmust. Taisia ist die deutlich aktivere und kommt gut mit der Zwingersituation zurecht, Makarios leidet unter der Begrenzung, was er durch stillen Trab zum Ausdruck bringt.

Neues

Taisia und Makarios leben inzwischen mit zwei weiteren Hunden zusammen. Sie zeigen sich hier gut verträglich, auch wenn man Futter streut gibt es keine Schwierigkeiten. Die beiden sind für mich eine Herausforderung zu fotografieren, denn sie möchten ganz nah bei einem sein. Dazu benötigen sie dringend einen Haarschnitt.