Hündin

Unene

Unene wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Unene

Die Hündin Unene wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Unene ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Unene zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2005
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 33 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Unene

Update von der Pflegestelle 16.11.2014:
Die kleine Borsi hat ihre Operation gut überstanden. Die Tumore sind entfernt, und das ausgekugelte Beinchen ist auch wieder da wo es sein soll. Der Tierarzt in Bernkastel hat der kleinen Borsi zu einem neuen, nämlich schmerzfreien, Leben verholfen. Wir haben fleißig jeden Tag trainiert- Borsi hat großen Spaß an ihren Spaziergängen und rennt mittlerweile frohvergnügt durch`s Leben. Große Wanderungen sind allerdings nichts für sie. Wichtig sind mehrere kleinere Spaziergänge pro Tag. Sie ist sehr anhänglich und kann problemlos abgeleint werden. Zu Hause mag sie gerne Prinzessin sein und ihre kleine Welt vom Sofa aus regieren. Sie liebt dann Ihre gemütliche Ruhe und kann gut auf Jungvolk, egal ob Hund, Katze oder Mensch verzichten. Mit Katzen kommt sie prinzipiell gut aus, aber Spielgesellschaft möchte sie nicht. Sie kann gut alleine bleiben. Geht der Mensch weg, verschläft sie das einfach. Für Borsi wäre ein zu Hause bei etwas älteren Leuten, wo sie Prinzessin sein darf das Allerbeste. Sie kann keine Treppen steigen, da sie trotz Operation eine leichte Einschränkung ihrer Beweglichkeit hat.

Aktuelles aus der Pflegestelle:

15.8.2014:
Zuallererst haben wir der Borsi erstmal eine neue Frisur verpasst. Mit der neuen Frisur ist dann die kleine Borsi in die wilde Eifel gereist. Da liegt jetzt in jedem Zimmer ein dickes Kissen, damit die kleine Prinzessin es sich gemütlich machen kann. Sie ist nämlich ein bisschen ungelenkig und kann nicht alleine auf Sofas klettern und runterspringen auch nicht.
Aber- sie kann supertoll an der Leine laufen und hat schon ein paar abenteuerliche Spaziergänge hinter sich gebracht. Das macht ihr richtig, richtig viel Spaß! Und danach will sie ihre Ruhe haben und schlafen,schlafen schlafen...

16.8.:
Jetzt,da aus der Reise-Borsi eine Eifel-Wander-Borsi wird braucht´s natürlich auch eine sportliche Frisur!!! Das auf jeden Fall haben wir schon mal ganz gut hingekriegt.
Die ersten Mini-Eifel-Wandertouren sind auch schon absolviert. Die Borsi entdeckt doch auf ihre alten Tage tätsächlich noch ihre sportliche Seite! Jetzt muß erst mal der überflüßige Speck weg. Dann müssen Muskeln aufgebaut werden--wir machen das ganz wie die Profis!? Ich bin der Trainer und die Borsi treibt den Sport!!! Nachdem sie die ersten zwei Tage fast komplett verpennt hat, ist sie draufgekommen, daß ich der neue Futterlieferant bin. Dieser Tatbestand veranlasst sie ziemlich viele Schritte am Tag zu machen- sehr sportlich- nämlich immer hinter mir her. Sie wäre auch nicht abgeneigt, mein Mittagessen mit mir zu teilen, aber bis sie mal auf den Tisch springen kann ist noch ein weiter Weg! Die kleine Wander-Borsi ist echt total süß!!!

2.9.:
Heute wollte die Wander-Borsi doch tatsächlich alleine wandern gehen !!! So was!

Borsi die Kleine
wollte ganz alleine,
ohne Stock und ohne Hut,
dafür aber wohlgemut
in die wilde Eifel gehn
wollte von der Welt was sehn!!!
Ach herje, das war ein Schreck,
unsre Borsi, die will weg!
Kam die Mama angerannt-
mit was Leckres in der Hand!!
Da besinnt sich das Kind,
kommt herbei geschwind!!!!

7.9.:
So, jetzt will ich mal wieder was von der kleinen Eifelwanderborsi erzählen,die so gerne in den Eifelwald läuft. Am liebsten wäre sie eine Eifelrennborsi, denn ich glaube eigentlich könnte sie sehr fit sein!!!
Wäre da nicht... eine schlimme Sache mit Klein-Borsi`s Hinterbeinchen.- Wir waren mit ihr beim Tierarzt in Berncastel, da noch Mammatumore zu operieren sind.
Sabine hatte ja schon geschrieben,daß etwas mit dem Hinterbein nicht stimmt. Die Röntgenaufnahme hat ergeben,daß das Beinchen ausgekugelt ist, und dieser Zustand wohl schon lange anhält.
Erstaunlich ist wie gerne Borsi trotzdem läuft- aber halt immer nur kleine Strecken. Trotzdem muß das natürlich operiert werden.

Borsi wird am 17.9. operiert; bitte Daumen drücken. Nach guter Wundheilung steht einer Vermittlung der fröhlichen Borsi nichts im Wege.

Bei Interesse an Borsi wenden Sie sich bitte an direkt an den Verein(Kontaktseite)

------------------------------

Unene/ Borsi noch in Rumänien

update april 14
nach einem monat hat unene, die ja eigentlich borsi heißt, sich super eingelebt + sie ist aktiv geworden! sie dreht ihre runden, hat lust, neue sachen zu entdecken + hält sich bei schönem wetter echt viel draußen auf -
borsi ist also zum leben erweckt - seit sie ihre dreckgardine nicht mehr vor den augen hängen hat, sieht sie auch, was um sie herum los ist + wir haben den eindruck, sie freut sich mittlerweile des lebens -
borsi hat gehprobleme im hinteren bereich, vielleicht sind es ihre knie, die soviele kilogramm zuviel schleppen mußten all die jahre, genau läßt sich das hier nicht abklären - stundenlange spaziergänge würden sie wohl überfordern, kleinere touren macht sie jedoch gern mit -
------------------------------

unene + charlie wurden von privat abgegeben; ihre leute verlassen das land + können/wollen sie nicht mitnehmen - traurig...
unene wirkt erheblich älter, als sie ist - sie hat bislang wohl sehr reiz- + bewegungsarm gelebt, ist ganz steif + macht einen unbeachteten eindruck -
unene ist zu uns ans haus gezogen + macht große augen, was hier alles los ist - wir erhoffen uns, sie zu aktivität + teilhabe am sozialen leben animieren zu können -