Hündin

Vales

Vales wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Vales

Die Hündin Vales wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Vales ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Vales zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2008
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Vales

Lassen Sie sich von den Bildern nicht täuschen, obwohl Vales wie ein kleiner Wolf aussieht, ist sie ein richtig lieber kleiner Hund. Sie ist 50 cm hoch, ein richtiger Bonsai-Wolf. Vales wurde im Sommer 2008 geboren.

Vales lebt in einer Pflegestelle in Leverkusen zusammen mit anderen Hunden und Katzen. Mit den Katzen gibt es überhaupt keine Probleme, es gibt sogar oft Situationen in denen Vales mit den Katzen verstecken spielt, sie ist dabei aber immer ganz lieb zu ihnen.

Die kleine Maus ist eine ganz liebe und zärtliche Hündin, die es über alles liebt mit ihren Menschen zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Wenn sie kuscheln will, kommt stupst sie einen ganz vorsichtig mit ihrer kleinen Nase an und genießt die Nähe. Sie kann allerdings auch ein richtiger Feger sein, draussen liebt sie es zu rennen und mit den anderen Hunden zu toben. Oft versucht sie es auch mit den Menschen und fordert sie auf ihre unnachahmliche Art zum spielen auf.

Nach einen kurzen Eingewöhnungszeit kann Vales bei Spaziergängen ohne Leine laufen, sie lässt dabei ihre Menschen nicht aus den Augen und entfernt sich nicht so weit, wenn man sie ruft, kommt sie richtig schnell angerast. Mit anderen Hunden, Joggern, Fahräder usw. hat sie keine Probleme.

Tagsüber geht sie mit Frauchen zur Arbeit, kennt also die Abläufe ganz gut und wartet auch ganz brav bis zur Mittagspause auf ihrem Plätzchen. Vales würde gerne in die Hundeschule gehen, da sie viel Spass am Lernen hat.

Vales ist selbstverständlich Stubenrein, eine kleine Langschläferin und kann auch schon stundenweise alleine bleiben. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.