Rüde

Zantarek

Zantarek wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Zantarek

Lönna und Zantarek wurden von einem jungen Mann in einer Art Stall gehalten, sie durften nichts, kannten nichts und waren sehr verstört. Die Mutter des Mannes meldete sich bei uns.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.08.2017
Aufnahmejahr: 03.08.2018
Schulterhöhe: 55 cm
Gewicht: 18.3 kg
Kastriert: ja

Update 07.07.2019

zantarek ist auf einem guten weg, der regelmäßige besuch den letzten wochen hat ihm wirklich gut getan. seid einiger zeit trägt er nun ein halsband und nun kann das leinentraining beginnen. er ist immer noch von allem neuen sehr schnell beeindruckt, doch die zeit, die er benötigt um sich darauf einzustellen, wird leicht kürzer. auch ist er nicht mehr so schrecklich nachtragend, wenn man aus seiner sicht etwas blödes angestellt hat, er verzieht sich kurz und kommt dann wieder schnell um die ecke. blödelt man dann ein wenig herum, ist auch schnell wieder alles vergessen und er lässt sich wieder streicheln und zum spielen auffordern. es wäre schön, wenn für den lustigen jungen jetzt schnell ein Plätzchen gefunden werden würde!

update 25.3.19

aktuell sind wir wieder gut am ball + besuchen zantarek regelmäßig - das hat zur folge, daß er wieder sehr zutraulich ist + man als bekannter mensch eigentlich alles mit ihm machen kann -
zantarek ist albern, verspielt, überschwänglich + ein wirbelwind - ebenso ist er total verschmust + anhänglich -
zantarek braucht für neue dinge einfach länger, was sicher in seiner unglücklichen lebensgeschichte begründet ist - aber er ist ein junger kerl + kann sich einfinden!

update 28.1.19

zantarek macht sich prinzipiell weiterhin gut - schon mehrfach hat er seine gruppe abreisen sehen + ist in eine neue gezogen - jedesmal hat er sich gut eingelebt + mit den anderen hunden gut verstanden -
zantarek braucht verlässlichen kontakt zu menschen, den wir hier leider über einen längeren zeitraum nicht gewährleisten können - sind wir länger nicht bei ihm gewesen, freut er sich zwar wie bolle, ist aber schon wieder etwas auf dem sprung, wenn es ums anfassen geht -

Update 01.11.2018

Zantarek ist ein fröhlicher Rüde und verträgt sich gut mit großen und kleinen Artgenossen. Auch Menschen mag er sehr und kommt einen begeistert begrüßen. Vor Aufregung kann er erstmal nicht still stehen bleiben, doch nach kurzer Zeit legt er seinen Kopf in die Hand und lässt sich gerne streicheln.
Es gibt noch einige Dinge, die Zantarek gruseln, er hat hier aber schon viel gelernt. Er braucht im Umgang mit Angsthunden erfahrene Menschen mit ausbruchsicherem Garten, die ihm die Sicherheit geben weitere Schritte zu tun. Ein bereits vorhandener Hund an dem Zantarek sich orientieren kann wäre sicher hilfreich.

Erster Bericht

Zantarek sind förmlich die Augen aus dem Kopf gefallen, als er bei uns ankam. Er wusste gar nicht wie er die ganzen Eindrücke verarbeiten sollte. Es war rührend und auch traurig ihm zuzusehen wie er sich bemühte Kontakt mit den anderen Hunden aufzunehmen. Mit uns Menschen blieb er erstmal auf Abstand, obwohl er sich auch darin gern versucht hätte.

Inzwischen hat sich Zantarek gut eingelebt, zu vertrauten Menschen geht er hin, bei fremden Leuten traut er sich noch nicht. Mit Futter ist er aber recht gut zu kriegen. :) Zantarek kann ab Ende September ausreisen.