Die Geschichte von Ruan

Bevor das Jahr zuende geht möchte ich mich noch verabschieden. Ich möchte mich von Ruan verabschieden, er starb an Weihnachten. Ruan war schon hier im Tierheim, als wir das erste Mal im Herbst 2007 aufschlugen... was für eine lange Zeit. Unnötig zu sagen, dass er somit wirklich harte Zeiten im Leben kennengelernt hatte. Ruan hat alles mitgemacht, schien das Leben zu nehmen wie es kam. Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der er in Bedrängnis geriet, er hat sich mit allen verstanden und sich immer arrangiert. An uns Menschen war er zwar interessiert, aber das nahe, enge Zusammensein war ihm doch ungeheuer, er brauchte immer die Möglichkeit ausweichen zu können.
weiterlesen