Die letzten 6 Monate

Vieles hat sich im Laufe der Jahre hier verändert, das kann man sich alles irgendwie gar nicht mehr so richtig vorstellen, wie das mal war. Heute möchte ich aber von den Veränderungen des letzten halben Jahres berichten. Im Aufgabenbereich der Arbeiter hat sich einiges getan. Die Zwinger werden öfter gesäubert, das Wasser regelmäßig ausgetauscht, die Näpfe und Futtertonnen gespült, das Futter ist qualitativ besser geworden und die Futtermenge wurde zum Winter hin deutlich erhöht. Zwar muss man den Männern immer wieder mal auf die Füße steigen, damit bestimmte Sachen nicht wieder einschlafen, aber so grundsätzlich ist die Hygiene im Tierheim sehr viel besser geworden. Kaputtes Material wird inzwischen nicht einfach durch irgendeinen unzureichenden Ersatz getauscht oder gar schlicht weggelassen, sondern es wird durch Neues ersetzt. Die Näpfe bestehen aus gut zu reinigenden Eimern, das Wasser steht in Baukübeln - früher waren es alle möglichen Behältnisse wie verrottete Holzreusen, Autoreifen, Töpfe, Kanister, deren vorherigen Inhalt ich nicht wissen möchte, und alles wurde niemals gereinigt etc.
weiterlesen