Hündin

Acoma

Acoma wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Acoma

Die Hündin Acoma wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Acoma ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Acoma zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2013
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 52 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Acoma

Es hatte seinen Grund, das die 3 Schwestern nicht mehr zusammen waren. So ist es jetzt auch hier. Acoma hatte die letzten Monate wegen ihrer etwas großen Klappe gegenüber Artgenossen einiges einzustecken. Nun lebt sie momentan allein um sich von den Folgen zu erholen. Diese Zeit haben wir intensiv genutzt um uns näher zu kommen. Acoma ist voller Freude wenn man kommt und lässt sich gerne streicheln. Noch ist sie unsicher und springt auch immer mal wieder weg, kommt aber sofort zurück um sich weiter streicheln zu lassen. Nun ist es an der Zeit, dass Acoma wieder mit Artgenossen zusammen kommt. Noch besser wäre es natürlich, wenn sie einen Platz in Deutschland bekäme, damit das aufgebaute Vertrauen nicht verloren geht.

--------
Acoma, Nahani und Cocopa sind Schwestern aus dem Tierheim Suceava. Sie sind die restlichen Geschwister zu Seeley und Bashima, die wir im Frühjahr aufgenommen hatten. In Suceava lebten sie getrennt.

Acoma ist die Selbstbewusste, voller Neugierde und jeder Menge Spaß in den Backen. Den Umgang mit Menschen ist sie nicht gewohnt, sie ist aber sehr interessiert und lässt sich auch gerne streicheln.

Weitere Infos unter: Tierheim Heinsberg