Hündin

Amanda

Amanda wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Amanda

Die Hündin Amanda wurde vom Freundeskreis BrunoPet am nach April 08 aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Amanda ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Amanda zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2008
Aufnahmejahr: nach April 08
Schulterhöhe: 43 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Amanda

Bericht aus dem Tierheim:

Als ich in MC ankam saßen die Geschwister Amanda, Aaron, Alex, Ahmad und Aileen zusammen mit Ackaturbo in einem viel zu kleinen Zwinger. Sie waren bis auf Ackaturbo rappelmager. Ackaturbo zeigte einen unglaublichen Fressneid, der mich schwer beschäftigte, denn er konnte irgendwie an allen Näpfen gleichzeitig sein. Er war aber auch nicht zu dick, also bekamen sie viel zu wenig Futter. Ackaturbo wurde umgesetzt und ich ging täglich zu ihnen mit Extrafutter.

Amanda war die Einzige, die von Beginn an aufgeschlossen war. Noch etwas unsicher, aber doch sehr interessiert und einmal geschmust konnte sie nicht genug bekommen.

Mit dem Auszug von Ackaturbo kam keinesfalls Ruhe in den Zwinger, denn die Rollen wurden neu verteilt. Sie klopften sich zu jeder Gelegenheit. Damit da mal etwas Stressabbau möglich wurde setzte ich die 5 in einen großen Zwinger in Zone 4. Es rumpelte zwar noch manchmal heftig, aber sie haben sich dann doch geeinigt. Heute leben sie friedlich zusammen, eine richtig nette Truppe und sie haben sich alle toll entwickelt. Zur besseren Laune dürfte nicht nur ein voller Magen sondern auch eine gesunde Haut beigetragen haben. Alle bis auf Aileen hatten Räude und wurden behandelt.

Amanda hat ihre Freude über Zuwendung deutlich ausgebaut und hüpft begeistert um mich herum und auf meinen Schoss. Streicheln, kuscheln, spielen, alles ist toll und wird ausgiebig gefeiert. Dies macht sie auf eine so sympathische Art, dass ich jetzt beim Schreiben sogar schmunzeln muss.

Aileen, Ahmad und vor allem Aaron sind sehr verspielt miteinander. Sie toben und rennen vergnügt umher und gehen gut miteinander um. Vor allem bei Aaron gefällt mir diese Lebenslust, wirkte er doch noch vor einigen Monaten so verloren zwischen den anderen Hunden. Amanda spielt auch sehr gerne, nur kann ich es leider wenig beobachten, da ihr Interesse im Moment meines Erscheinens nun mal hauptsächlich beim Mensch liegt. Alex schaut lieber zu wobei er mir dennoch einen zufriedenen Eindruck macht. Er liegt entspannt im Hütteneingang oder steht bei mir um sich streicheln zu lassen. Alle kommen gut miteinander klar, keiner drängt den anderen ab. Es macht Spass diese Hunde zu besuchen und sich mit ihnen zu beschäftigen.

Amanda ist 2008 geboren und ca. 45cm groß. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.

Meli