Rüde

Bob

Bob ist reserviert.

Bob wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Bob

Der Rüde Bob wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Bob ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Bob zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2012
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 30 cm
Gewicht: 3,5 kg
Kastriert: ja

Über Bob

Bob wurde mit seinem Bruder Bill und seiner Mutter Bobilla in eine kleine Kiste gesperrt und vor dem Tierheim abgestellt. Er ist ein vergnügter kleiner Kerl, ca. Anfang Juni geboren und einfach nur winzig.

Bob ist ein zarter, kuschelweicher Hundebub mit wunderschönen Knopfaugen. Beim Kennenlernen zeigt er sich zunächst etwas schüchtern, doch sein wedelndes Schwänzchen verrät schnell, dass er gerne Kontakt aufnehmen möchte. Spricht man ruhig mit ihm und setzt sich zu ihm auf den Boden, kommt er auch ganz schnell angekuschelt und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Das kleine Plüschbällchen ist wirklich ein ganz besonderer Hund, den man einfach liebhaben muss, wenn er vor Freude lustige Freundentänzchen aufführt, sich genüsslich in seiner Kuscheldecke wälzt oder seine Hundefreunde zu einem Spielchen überredet.

Auf der Pflegestelle lebt Bob mit anderen Hunden und auch Katzen problemlos zusammen. Er verträgt das Autofahren und ist auch bereits stubenrein, wenn man seine Signale berücksichtigt. Auch das stundenweise Alleinbleiben mit anderen Hunden meistert der kleine Mann problemlos.

Bob sucht ein Zuhause, in dem es nicht zu wild zugeht, denn er hat ein zartes, sensibles Wesen. Wer gibt diesem wundervollen kleinen Geschöpf ein liebevolles Kuschelzuhause?

Wenn Sie sich für Bob interessieren, melden Sie sich bitte bei Constanze Haag unter constanze.haag@web.de oder 0175/4157054