Hündin

Caprice

Caprice wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Caprice

In Pauleni lebt an einer Fabrik eine Hündin, frei, die Arbeiter kümmern sich um sie und haben ihr eine Hundehütte hingestellt. Als sie Nachwuchs bekam meldeten sie sich bei uns und baten um Hilfe. Caprice Christiane Consuela Channa und Cummings sind nachdem sie geimpft wurden bei uns eingezogen, die Mutter wurde kastriert. Da Caprice an Parvo erkrankte stand die ganze Mannschaft für 3 Wochen unter Quarantäne.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 03.12.2022
Aufnahmejahr: 27.01.2023
Schulterhöhe: 28 cm
Gewicht: 4 kg
Kastriert: ja

Über Caprice

Caprice Ist eine fröhliche junge Hündin, die sich immer sehr freut, wenn man kommt. Sie lässt sich gern auf den Arm nehmen und genießt das Schmusen sehr. Der Kontakt zu Menschen ist ihr sehr wichtig.
Caprice war an Parvo erkrankt, eine Erkältung verkomplizierte ihre Erkrankung. Nach 10 Tagen aber ging es aufwärts und Caprice erholt sich nun rasch.
Die bunte Geschwisterschar spielt ausgelassen miteinander und verträgt sich sehr gut. Sie werden vermutlich mittelgroß und können Ende März ausreisen.