Hündin

Cassa

Cassa wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Cassa

Die Hündin Cassa wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Cassa ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Cassa zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2011
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 43 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Cassa

Cassa ist ein kleiner Schatz. Sie ist im April 2011 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm und hat die ersten Lebensmonate ganz eng mit ihrer Mama im Tierheim erlebt, ehe sie nun auf eine Pflegestelle nach Radevormwald umziehen konnte. Dort lebt sie ganz friedlich mit Katzen und einer Hündin zusammen.

Cassa sucht ein Zuhause, wo sie sich noch an einem freundlichen Ersthund orientieren kann und wo es auch eher gemütlich zugeht. Sie ist noch schüchtern und muss noch viel vom Leben kennenlernen, ist aber auch kein Angsthund.

Sie ist beim Spaziergang ableinbar und orientiert sich mittlerweile sehr gut an ihrem Pflegefrauchen, sie bleibt immer schön in der Nähe und hält viel Blickkontakt. Sie hat überhaupt kein jagdliches Interesse, da merkt man, dass in ihr eher ein kleiner Hütehund durchkommt, der eng an seinen Menschen und an seinem Rudel dran bleiben mag. Mit der Erstündin spielt sie und sucht auch immer wieder die Nähe, stupst sie mit dem Näschen an und bleibt auch hier immer schön in der Nähe.

Sie ist im Haus angenehm ruhig, bellt nicht und ist stubenrein. Sie kommt jeden Tag mehr aus sich heraus, spielt mittlerweile auch das Pflegefrauchen richtig an und macht Quatsch mit ihr.